Fachkraft Betriebliches Gesundheitsmanagement - Betriebliches Eingliederungsmanagement

DIHK Service GmbH
In Hamburg

4.900 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Hamburg
Beschreibung

Heute gilt: E-Learning in all seinen Facetten ist angekommen in der IHK.Weiterbildung. E-Learning-Komponenten sind integraler Bestandteil vieler IHK-Qualifizierungen: als lehrgangsbegleitende Community, als reines Online-Angebot oder – meistens – als Blended-Learning-Angebot, d. h. einer Mischform aus Präsenzunterricht und E-Learning. Die starke Präsenz der neuen Lehr- und Lernformen in der IHK-Weiterbildung macht ein eigenständiges Portal für diese Angebote überflüssig.Mit diesem Lehrgang wollen wir Ihnen umfassende Kompetenzen rund um die Themenbereich Betriebliches Gesundheits-, Arbeitsschutz- und Wiedereingliederungsmanagement vermitteln.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Hamburg
Hamburg, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Gesundheitsmanagement

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Mit diesem Angebot erwerben Sie umfassende Kenntnisse rund
um die Themenbereiche "Betriebliches Gesundheitsmanagement",
"Gesundheits- und Arbeitsschutz" sowie "Betriebliches
Eingliederungsmanagement".

Mit diesem Angebot erwerben Sie umfassende Kenntnisse rund
um die Themenbereiche "Betriebliches Gesundheitsmanagement",
"Gesundheits- und Arbeitsschutz" sowie "Betriebliches
Eingliederungsmanagement". Aufgrund der vielfältigen Synergien
werden auch Kompetenzen im Qualitätsmanagement
vermittelt. Zielsetzung ist, dass die TeilnehmerInnen das betriebliche
Gesundheitsmanagement im Unternehmen einführen
und steuern können. Die Zusammenarbeit mit dem Gesundheits-
und Arbeitsschutz ist naheliegend und auch mit dem Betrieblichen
Eingliederungsmanagement gibt es viele Schnittstellen.
Mit dem Lehrgangsangebot zielen wir darauf ab, dass - je
nach Betrieb und individuellen Voraussetzungen - solche Funktionen
bzw. Aufgaben mit verantwortet oder gesteuert werden
können.
Als Arbeitgeber kommen für die Absolventen der Weiterbildung
Betriebe aller Art, Tätigkeiten bei Verbänden, Unternehmenszusammenschlüssen,
Rehaeinrichtungen, Schulen, freien Anbietern
im Bereich Betriebliches Gesundheitsmanagement, Sozialversicherungsträger,
private Versicherungen, Integrationsfachdienste
und -ämter, Gesundheitsnetzwerke, etc. aber auch berufliche
Selbstständigkeit in Betracht.
Eine Auswahl der Inhalte:
Gesundheit und Führung, Aufbau des Systems von Arbeitssicherheit
und Gesundheitsschutz, Arbeitsorganisation, Gestaltung
von Arbeitsprozessen und -bedingungen, Arbeitszufriedenheit/
Betriebsklima, Qualitätsmanagement, Statistik und Kennzahlen,
Audits, Personalbeschaffung und Eignungsfeststellung, Mitarbeitergespräche
führen, Eingliederungspläne erstellen, Arbeitszeitmodelle,
Fachwissen Medizin, Psychische Krankheitsbilder
und Umgang mit psychischen Auffälligkeiten (u.a. Burnout),
Suchtmittel und Umgang damit, Arbeitsmedizin und arbeitsmedizinische
Vorsorgeuntersuchungen, Präventionsdiagnostik, Leistungsfähigkeit
im Alter, Medizinische Fachsprache, Arbeits- und
Organisationspsychologie, Psychische und soziale Belastungen
in der Arbeitswelt, Modelle zum Gesundheitsverhalten, Mobbing,
Methodik und Didaktik, Ernährungslehre, Fachwissen Sport,
Fachwissen Gesundheits- und Arbeitsschutz, Gefährdungsbeurteilung,
Anforderungsprofile erstellen, Möglichkeiten gesundheitsfördernder
Maßnahmen und Programme, Sozialberatung,
Rechtsgrundlagen, Finanzierungsmöglichkeiten, Kostenrechnung
und Kalkulation, Analyse, Controlling, Evaluation, Kommunikation,
Konflikt, Präsentation und Moderation, Beratung und
Coaching, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit, Zertifizierungsmöglichkeiten

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen