Fachkraft für die Altbaumodernisierung

Bildungszentren des Baugewerbes e. V.
In Krefeld

1.490 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
02151... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Krefeld
  • 100 Lehrstunden
Beschreibung

Mehr als 80% aller Wohngebäude in Deutschland wurden vor 1977 errichtet. Die meisten entsprechen nicht den heutigen Ansprüchen an Wohnkomfort, Energiebedarf und Wirtschaftlichkeit. Dieser Lehrgang nimmt die Problematik auf und vermittelt Lösungsvorschläge für die wichtigsten Problemstellungen.

Nutzen:

Sie erarbeiten die wesentlichen Merkmale von Altbauten und den Umgang mit der besonderen Bausubstanz. Durchfundierte Kenntnisse positionieren Sie sich und Ihren Betreib in einem aufstrebenden Marktsegment und heben sich von Ihren Mitbewerbern ab. Ihr Knowhow setzten Sie zum Vorteil Ihrer Kunden effizient, nachhaltig und wirtschaftlich zu substanzverträglichen Sanierungsmaßnahmen um.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Krefeld
Bökendonk 15-17, 47809, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Kurszielgruppe: Unternehmer, Baustellenführungskräfte und Baufachpersonal mit einschlägiger Berufserfahrung ? wie Meister, Bauingenieure, Poliere und Bautechniker

Themenkreis

Kursinhalt

Mehr als 80% aller Wohngebäude in Deutschland wurden vor 1977 errichtet. Die meisten entsprechen nicht den heutigen Ansprüchen an Wohnkomfort, Energiebedarf und Wirtschaftlichkeit. Dieser Lehrgang nimmt die Problematik auf und vermittelt Lösungsvorschläge für die wichtigsten Problemstellungen.



Nutzen:


Sie erarbeiten die wesentlichen Merkmale von Altbauten und den Umgang mit der besonderen Bausubstanz. Durchfundierte Kenntnisse positionieren Sie sich und Ihren Betreib in einem aufstrebenden Marktsegment und heben sich von Ihren Mitbewerbern ab. Ihr Knowhow setzten Sie zum Vorteil Ihrer Kunden effizient, nachhaltig und wirtschaftlich zu substanzverträglichen Sanierungsmaßnahmen um.



Besonderer Service:


Einige Lehrgangsunterlagen bekommen Sie in digitaler Form.




Hinweis:


Für diesen Lehrgang gelten die Geschäftsbedingungen der HWK Düsseldorf, die wir Ihnen gerne auf Nachfrage zusenden.




Prüfung:


Schriftliche Prüfung von einem Prüfungsausschuss der Handwerkskammer Düsseldorf.



Teilnahmevoraussetzung:


Einige Lehrgangsunterlagen erhalten Sie in digitaler Form. PC- und Internetkenntnisse sind daher von Vorteil.



Kurszielgruppe:
Unternehmer, Baustellenführungskräfte und Baufachpersonal mit einschlägiger Berufserfahrung ? wie Meister, Bauingenieure, Poliere und Bautechniker

Kursschwerpunkte

Systemlösungen, die im Neubau sinnvoll und angebracht sind, können im Alt- und Bestandsbau ungeeignet oder sogar schädlich sein. Sie werden sich u. a. intensiv befassen mit

  • Baukonstrution im Altbau
  • den bauphysikalischen Grundlagen
  • der Kalkulation, der Bauablaufplanung und der Baukoordination der Gewerke
  • den rechtlichen und sozialen Aspekten und der Gesprächskompetenz
  • dem Umgang mit Behörden
  • den Förderprogrammen
  • der Haustechnik
  • der Entsorgung und den grundsätzlichen Umweltaspekten