Fachkraft (IHK) für betriebliches Rechnungswesen: Modul 1

DIHK Service GmbH
Blended learning in Berlin

550 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Methodologie Blended
Beginn Berlin
  • Seminar
  • Blended
  • Berlin
Beschreibung

Das Zentrum WIS IHK präsentiert das folgende Programm, mit dem Sie Ihre Kompetenzen stärken sowie Ihre gesteckte Ziele erreichen können. In dem Kurs zu dieser Schulung gibt es verschiedene Module zur Auswahl und Sie können mehr über die angebotenen Thematiken erfahren. Einfach anmelden und Zugang zu den folgenden Themen erhaltenAnbieterspezifisch

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Karte ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Rechnungswesen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Fachkraft (IHK) für betriebliches Rechnungswesen: Modul 1

Das Erfassen und Auswerten quantifizierbarer Vorgänge sind für leistungsfähige Unternehmen unverzichtbar. Das betriebliche Rechnungswesen liefert dazu systematische Informationen für die Planung, Steuerung und Kontrolle des wirtschaftlichen Erfolges. Insbesondere Existenzgründer sowie kleine und mittlere Unternehmen müssen ein effizientes Rechnungswesen im Betrieb aufbauen und entwickeln.
Modul 1 der Lehrgangsreihe vermittelt umfassendes Wissen im Bereich Buchführung. Die Teilnehmer/-innen sollen neben der Methodik auch mit rechtlichen Rahmenbedingungen des Rechnungswesens umgehen lernen.

# Aufgaben und System der doppelten Buchführung
# Erfolgsermittlung bei Einkauf, Verkauf Bestandsveränderungen
# Das System der Umsatzsteuer und Geschäftsfälle aus dem privaten Bereich
# Organisation der Buchführung
# Bezug- und Vertriebskosten, Kaufpreisminderung
# Personalbuchhaltung
# Jahresabschlussarbeiten
# lehrgangsinterner Zertifikatstest


Der Lehrgang richtet sich an Interessent/-innen aus kaufmännischen Tätigkeitsbereichen, Berufswiedereinsteiger/-innen, Selbständig Tätige und Existenzgründer/-innen. Vorkenntnisse des betrieblichen Rechnungswesens sind nicht zwingend erforderlich, jedoch sollte ein Grundverständnisfür kaufmännische Handlungsfelder vorliegen. Auch kann der Lehrgang auf die Aufstiegsweiterbildung ?Geprüfte-/r Bilanzbuchhalter/-in? vorbereiten.

Erfolge des Zentrums


User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen