Fachkunde im Strahlenschutz für Ärzte gem. RöV - Kenntniskurs (Theoretische und Praktische Unterweisung)

Akademie für Ärztliche Fort- und Weiterbildung der Landesärztekammer Hessen
In Bad Nauheim

160 
MwSt.-frei

Wichtige informationen

  • Intensivseminar
  • Anfänger
  • Bad nauheim
  • 8 Lehrstunden
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Alle Ärzte und Ärztinnen, die selbstständig Röntgenstrahlen am Menschen anwenden (indizieren, durchführen, befunden), müssen im Besitz einer Fachkunde im Strahlenschutz gem. RöV sein. der Der Erwerb der Fachkunde ist an die erfolgreiche Teilnahme an aufeinander aufbauenden Strahlenschutzkursen geknüpft. Nach erfolgreicher Teilnahme am Kenntniskurs kann mit dem Erwerb der Sachkunde begonnen werden. Die Teilnahme am Spezialkurs für Röntgendiagnostiker setzt den erfolgreichen Abschluss des Grundkurses voraus. Je nach klinischer Tätigkeit folgen darauf die Spezialkurse für CT bzw. Interventionsradiologie.
Die Fachkunde im Strahlenschutz muss mindestens alle fünf Jahre durch die erfolgreiche Teilnahme an einem von der zuständigen Stelle (hier: Regierungspräsidium Kassel) anerkannten Kurs aktualisiert werden. Hierum muss sich jeder/jede Fachkundige selbst kümmern.
Von der Akademie für Ärztliche Fort- und Weiterbildung der LÄKH werden folgende Kurse zum Erwerb der Fachkunde angeboten:
- Kenntniskurs (theoretische und praktische Unterweisung)
- Grundkurs
- Spezialkurs Röntgendiagnostik
- Spezialkurs Computertomografie
- Spezialkurs Interventionsradiologie
sowie zum Erhalt der Fachkunde:
- Aktualisierungskurs

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bad Nauheim
Carl-Oelemann-Weg, 5 - 7, 61231, Hessen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Der Kenntniskurs ist der Einstieg zum Erwerb der Fachkunde im Strahlenschutz gem. RöV. Dieser Kurs setzt sich aus der theoretischen und der praktischen Unterweisung zusammen. Ab der erfolgreichen Absolvierung dieses Kurses kann die für die Fachkunde benötigte Sachkunde angerechnet werden.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Dieser Kurs setzt keine Vorkenntnisse voraus und richtet sich an Ärzte und Ärztinnen, die mit dem Erwerb der Fachkunde im Strahlenschutz nach RöV beginnen möchten.

· Voraussetzungen

Abgeschlossenes Medizinstudium.

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Die Akademie der Landesärztekammer Hessen kann eine langjährige Erfahrung im Ausrichten von Fortbildungen für Ärzte nachweisen. Außerdem arbeiten wir mit hochrangigen Referenten zusammen.

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Sie werden von der zuständigen Sachbearbeiterin kontaktiert, die Ihnen die Formulare zur verbindlichen Anmeldung sowie das Programm und weitere organisatorische Informationen zukommen lässt.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Indizieren
Durchführen
Befunden

Dozenten

Prof. Dr. med. Th. Vogl
Prof. Dr. med. Th. Vogl
Radiologie

Themenkreis

Inhalt:

Teil I
Theoretische Unterweisung (4 P)

Grundlagen

Biologische Wirkung ionisierender Strahlen

Allgemeines, Zuständigkeiten, Verantwortlichkeiten;
Strahlenschutz des Personals

Organisation des Strahlenschutzes

Strahlenschutz des Patienten

Strahlenexposition des Patienten, Dosisrichtwerte, Dosisreduktion

Geräte- und Aufnahmetechnik

Qualitätssicherung, Untersuchungseinrichtungen, Spezialarbeitsplätze

Schriftliche Erfolgskontrolle für den theoretischen Teil

Teil II
Praktische Unterweisung (4 P) - 3 Gruppen à max. 12 Teilnehmer

Geräte- u. Aufnahmetechnik, Bildverarbeitung, Qualitätssicherung

Strahlenschutz für Patient
und Personal/Rechtfertigende Indikation in der Computertomografie

Strahlenschutzkleidung des Personals



Zusätzliche Informationen

Zahlungsinformation: Zahlung per Rechnung
Weitere Angaben: Der Kurs besteht aus einem theoretischen und pratischen Teil, beide Teile können einzeln gebucht werden. Der Teilnahmebeitrag ist folgendermaßen aufgeteilt: Theoretische Unterweisung - 100,00 €, Praktische Unterweisung - 60,00 €.
Für weitere Fragen steht Ihnen die zuständige Sachbearbeiterin gern zur Verfügung.
Praktikum: keines
Zulassung: keine
Maximale Teilnehmerzahl: 36
Weitere Informationen: Kinderbetreuung für Kinder von 3 bis 8 Jahren Freitag und Samstag ganztags möglich!

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen