Fachkunde im Strahlenschutz für Ärzte gem. RöV - Spezialkurs Interventionsradiologie

Akademie für Ärztliche Fort- und Weiterbildung der Landesärztekammer Hessen
In Wetzlar

160 
MwSt.-frei

Wichtige informationen

  • Intensivseminar
  • Fortgeschritten
  • Wetzlar
  • 5 Lehrstunden
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Alle Ärzte und Ärztinnen, die selbstständig Röntgenstrahlen am Menschen anwenden (indizieren, durchführen, befunden), müssen im Besitz einer Fachkunde im Strahlenschutz gem. RöV sein. Der Erwerb der Fachkunde ist an die erfolgreiche Teilnahme an aufeinander aufbauenden Strahlenschutzkursen geknüpft. Nach erfolgreicher Teilnahme am Kenntniskurs kann mit dem Erwerb der Sachkunde begonnen werden. Die Teilnahme am Spezialkurs für Röntgendiagnostiker setzt den erfolgreichen Abschluss des Grundkurses voraus. Je nach klinischer Tätigkeit folgen darauf die Spezialkurse für CT bzw. Interventionsradiologie.
Die Fachkunde im Strahlenschutz muss mindestens alle fünf Jahre durch die erfolgreiche Teilnahme an einem von der zuständigen Stelle (hier: Regierungspräsidium Kassel) anerkannten Kurs aktualisiert werden. Hierum muss ich jeder/jede Fachkundige selbst kümmern.
Von der Akademie für Ärztliche Fortbildung und Weiterbildung der LÄKH werden folgende Kurse zum Erwerb der Fachkunde:

Kenntniskurs (theoretische und praktische Unterweisung)
Grundkurs
Spezialkurs Röntgendiagnostik
Spezialkurs Computertomografie
Spezialkurs Interventionsradiologie

sowie zum Erhalt der Fachkunde angeboten:

Aktualisierungskurs

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Wetzlar
Hessen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Je nach Anwendungsgebiet bzw. gewünschter Fachkunde werden über die Fachkundekurse Kenntniskurs, Grundkurs und Spezialkurs Röntgendiagnostik hinaus weitere Spezialkurse benötigt.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Dieser Kurs richtet sich an Ärzte und Ärztinnen, welche interventionelle Röntgenuntersuchungen duchführen, befunden oder indizieren.

· Voraussetzungen

Erfolgreicher Abschluss der Fachkunde im Strahlenschutz gem. RöV.

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Die Akademie der Landesärztekammer Hessen kann eine langjährige Erfahrung im Ausrichten von Fortbildungen für Ärzte nachweisen. Außerdem arbeiten wir mit hochrangigen Referenten zusammen.

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Sie werden von der zuständigen Sachbearbeiterin kontaktiert, die Ihnen die Formulare zur verbindlichen Anmeldung sowie das Programm und weitere organisatorische Informationen zukommen lässt.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Indizieren
Durchführen
Befunden

Dozenten

Prof. Dr. med. K. Rauber
Prof. Dr. med. K. Rauber
Radiologie

Themenkreis

Inhalte

Begrüßung, Einführung in die Thematik, Kursablauf

Stand der Technik: Bildverstärker, digitale Durchleuchtung, CT

Strahlenexposition des Patienten bei durchleuchtungsgestützten Interventionen: Physikalische und untersuchungstechnische Einflussfaktoren

Strahlenexposition des Patienten bei durchleuchtungsgestützten Interventionen: Gerätetechnische Einflussfaktoren, Schutzmaßnahmen

CT-gestützte Interventionen: Strahlenexposition, geräte- und untersuchungstechnische Maßnahmen zur Reduktion der Exposition von Patient und Untersucher. Kleine Materialkunde: PUnktionsnadeln und Drainagen

Risiken der Strahlenexposition: Dosisbegriffe, ALARA-Prinzip: Deterministischer und stochastischer Strahlenschaden, Empfehlungen der Fachgesellschaften

Praktische Übungen am Aldersonphantom: Einfluss verschiedener Bildverstärker- und Aufnahmeparameter auf die Patienten- und Untersucherexposition

Berufliche Strahlenexposition: Vorschriften, Personenüberwachung, Situation in der BRD

Der sedierte Patient: Wirkung und Nebenwirkung gebräuchlicher Sedativa, Narkotika und von Schmerzmitteln, Notwendige Überwachungs- und Nachsorgemaßnahmen

Vorschriften und Normen rund um die Bildbetrachtung: Monitore, Raumklassen, vorgeschriebene Prüfungen und Qualitätssicherung

Repetitorium

Schriftliche Lernerfolgskontrolle

Zusätzliche Informationen

Zahlungsinformation: Zahlung per Rechnung
Weitere Angaben: Für weitere Fragen steht Ihnen die zuständige Sachbearbeiterin gern zur Verfügung.
Praktikum: Im Kurs enthalten
Zulassung: Fachkunde Strahlenschutz
Maximale Teilnehmerzahl: 30


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen