Fachkundenachweis nach§9 Abs.2, Nr. 3EfbV, und nach §5 Abs.1, Nr. 2 AbfAEV und Maklerrichtlinie (Wiederholerlehrgang)

DIHK Service GmbH
In Berlin

150 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

WIS ist der Förderung der beruflichen Weiterbildung verpflichtet, mit Konzentration auf die Zielgruppe der Fach- und Führungskräfte. Es dient dazu, die Transparenz auf dem deutschen Markt der beruflichen Weiterbildung zu erhöhen. Es dient weiterhin dazu, eigenständige, rationale Verbraucherentscheidungen zu ermöglichen. Die Aktualität der in WIS eingestellten Seminare wird dadurch gewährleistet, dass terminierte Seminare automatisch nach ihrem Start aus der Suche genommen werden. Leiter bzw. Mitarbeiter von Entsorgungsfachbetrieben bzw. Transporteinrichtungen

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Grundlehrgang und Wiederholungslehrgang der IHK Potsdam wurden durch das Landesumweltamt Brandenburg, Abteilung Abfallwirtschaft, Altlasten und Bodenschutz mit Anerkennungsbescheid bestätigt. Im Lehrgang zum Erwerb des Fachkundenachweises werden Kenntnisse zu Vorschriften des Abfallrechts und des für die abfallwirtschaftlichen Tätigkeiten geltenden sonstigen Umweltrechts, Bezüge zum Gefahrgutrecht, Schädliche Umwelteinwirkungen und sonstige Gefahren, erhebliche Nachteile und erhebliche Belästigungen, die von Abfällen ausgehen können, Maßnahmen zu ihrer Verhinderung und Beseitigung, Kreislaufwirtschaft und Entsorgungstechnik vermittelt. Im Wiederholungslehrgang werden neue Vorschriften des Abfallrechts und sonstige abfallrelevante Umweltvorschriften vermittelt.

  • Abfallrecht und sonstige abfallrelevante Umweltvorschriften
  • Abfallrecht: Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz
  • Formale Strukturen der rechtlichen Vorschriften
  • Abfallrecht–Übersicht
  • Rechtsgrundlagen
  • Grundzüge, Grundpflichten, Anforderungen
  • Produktverantwortung
  • Klärschlammverordnung
  • Überwachung der Entsorgung
  • Gesetzesverstöße und Haftung
  • Maßnahmen nach Unfällen und Zwischenfällen
  • Entsorgerfachbetriebe
  • Entsorgergemeinschaften
  • Betriebliche Vermeidungs- und Verwertungsmaßnahmen
  • Dokumentation
  • Untersuchung und Reaktion
  • Grundsätze der Kreislaufwirtschaft
  • Abfallwirtschaftskonzepte/Abfallbilanzen
  • Thermische Behandlung
  • Kompostierung und biologische Abfallbehandlung

Direkt zum Seminaranbieter