Fachlehrgang für Disponenten und Einsatzleiter in Transport- und Entsorgungsunternehmen

Bildungszentrum für die Entsorgungs- und Wasserwirtschaft gGmbH
In Duisburg

1.140 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0201-... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Duisburg
  • Dauer:
    5 Tage
Beschreibung


Gerichtet an: Disponenten und Einsatzleiter in privaten und kommunalen Entsorgungsbetrieben, Speditionen und Logistikunternehmen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Duisburg
Dr.-Detlev-Karsten-Rohwedder-Straße 70, 47228, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Die Qualifizierung besteht aus zwei fünftägigen Teillehrgängen. Disponenten in Transport- und Entsorgungsunternehmen setzen die betriebswirtschaftlichen Entscheidungen der Unternehmensführung mit kaufmännischem Geschick und Gespür für den Kunden im technischen Einsatzbereich um. Somit nehmen sie eine Schlüsselrolle im Unternehmen ein. Dafür benötigen sie umfassende fachliche und persönliche Kompetenzen. Die vielseitigen Aufgaben eines weitgehend selbständigen Verantwortungsbereiches erfordern zudem eine qualifizierte Führungskraft, die den Einsatz von Fahrzeugen und deren Fahrzeugbesatzungen gekonnt steuert.

  • Modul I
    • Recht und Technik
      • Rechtsbewusstes Handeln
      • Tourenplanung
      • Ladungssicherung auf Nutzfahrzeugen
    • Führung und Kommunikation
      • Arbeitsorganisation
      • Zeitmanagement
      • Mitarbeiterführung
  • Modul II
    • Führung und Kommunikation
      • Konfliktmanagement
      • Kundenorientierung
    • Recht und Technik
      • Rechtliche Grundlagen der Disposition
      • Abfallrechtliche Grundkenntnisse
      • Neues Abfall- und Straßenverkehrsrecht


Auf Wunsch können die einzelnen Module getrennt belegt werden. Erst nach Teilnahme an beiden Modulen sowie erfolgreich abgelegter Teilprüfung wird ein qualifiziertes Zeugnis ausgestellt.