Fachmodul-Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten

Bildungswerk der ostwestfälisch-lippischen Wirtschaft e. V.
In Minden

650 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
05217... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Minden
Beschreibung

Personalentwicklung – ein Thema, das unaufhaltsam mit der Zeit geht und am besten noch vor der Zeit aufgegriffen werden sollte. Aus diesem Grund treffen sich Personalentwickler/innen aus Unternehmen und BOW-Bildungseinrichtungen, um von den Erfahrungen der anderen zu profitieren und künftige Trends zu diskutieren. 1990 rief das Bildungswerk der ostwestfälisch-lippischen Wirtschaft (BOW) diesen Arbeitskreis ins Leben und die Betriebe der Region zeigen sich dauerhaft interessiert.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Minden
32425, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland

Themenkreis

Das Aufbaumodul vermittelt Ihnen die Kenntnisse, die Sie brauchen, um die für Ihren Betrieb festgelegten Tätigkeiten auszuführen.


Zielgruppe
Mitarbeiter, die als Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten eingesetzt werden sollen.


Voraussetzung
Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung und erfüllen die Voraussetzungen gemäß DGUV Vorschrift 3. Sie haben mit Erfolg am Grundmodul teilgenommen.
Inhalte
• Betriebsspezifische elektrotechnische Anforderungen
• Fach- und Führungsverantwortung
• Netzformen, Begriffe
• DIN VDE 0105-100 "Betrieb von elektrischen Anlagen"
• Fachgerechte Ausführung der festgelegten Tätigkeiten für die Sie bestellt werden, (in Rücksprache mit Ihrem Betrieb) unter Einbeziehung der geldenden Schutzmaßnahmen
• Prüfen der durchgeführten Arbeiten
• Bestellvorgang zur Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten durch den
Unternehmer/Vorgesetzte
• Theoretische und praktische Abschlussprüfung



Preis der Ausbildung zzgl. Prüfungsgebühr 120,00€



Abschluss
Am Ende der 40 UE umfassenden Qualifizierung erfolgt eine Lernerfolgskontrolle (LEK):
Die LEK umfasst eine theoretische Prüfung (1,5 h) und praktische Prüfung (2h) zum Nachweis der erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten.



Wir haben diese Schulungen in ein Grundmodul und ein Fachmodul aufgeteilt, sie sind nur komplett buchbar, da sie auf einander aufbauend sind.

Das BOW ist das regionale Netzwerk für Bildung und Innovation:

  • Wir schaffen Transparenz über das Kursangebot der wirtschaftsnahen Weiterbildung in Ostwestfalen-Lippe.
  • Wir erstellen eine Weiterbildungsstatistik über die Qualifizierungen innerhalb des BOW-Verbundes.
  • Wir beraten Sie im Bildungssch€ck-Verfahren, zur Bildungsprämie und zur beruflichen Entwicklung.
  • Wir führen Foren zu innovativen Themen der Personalentwicklung durch.
  • Wir organisieren Arbeitskreise für PersonalentwicklerInnen aus Unternehmen und BOW-Mitgliedseinrichtungen und verleihen den BOW-Preis für beste Personalentwicklung in OWL .


BOW-Programm 1. Halbjahr 2016


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen