Fachwirt Erziehungswesen (KA)

Bildung Koeln
In Köln

1 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
49221... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Köln
Beschreibung

Fachwirt Erziehungswesen (KA) Kolping-Bildungswerk



Berufsbegleitender Lehrgang Beruflicher Erfolg ist untrennbar mit Fachwissen und Persönlichkeitsstruktur verbunden. Deshalb ist eine qualifizierte Aus- und Weiterbildung wichtig. Der Lehrgang Fachwirtin/ Fachwirt für Erziehungswesen wendet sich an Erzieherinnen und Erzieher, die...

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Köln
Universitätsstr. 33 50931, 50441, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Kolping-Bildungswerk
Diözesanverband Köln e. V.

Bildungsziel:
Im Vordergrund der Ausbildung stehen Persönlichkeitsaspekte wie Personalführung und Eigenreflexion sowie die Qualifizierung der Kursteilnehmer/-innen für Leitungsfunktionen
Abschluss: Das Abschlusszertifikat der Kolping-Akademie Nordrhein-Westfalen
Art des Abschlusses: sonstiger Abschluss
Prüfung erorderlich: Ja

Beschreibung:

Berufsbegleitender Lehrgang Beruflicher Erfolg ist untrennbar mit Fachwissen und Persönlichkeitsstruktur verbunden. Deshalb ist eine qualifizierte Aus- und Weiterbildung wichtig. Der Lehrgang Fachwirtin/ Fachwirt für Erziehungswesen wendet sich an Erzieherinnen und Erzieher, die sich berufsbegleitend zu Führungskräften im Sozial- und Gesundheitswesen qualifizieren wollen. Die Teilnehmer/-innen lernen, Betriebsabläufe zu analysieren und zu steuern, Mitarbeiter zu führen und inhaltliche Ziele mit verwaltungstechnischen Vorgaben in Einklang zu bringen. Ein weiterer Schwerpunkt dieses Lehrgangs besteht in der Vermittlung von Techniken, die Persönlichkeit der Teilnehmerinnen und Teilnehmer stärken und Führungskompetenz aufbauen. Dabei werden berufliche Erfahrungen mit einbezogen und so ein Transfer des Gelernten in die Praxis ermöglicht. Der Unterricht findet jeweils freitags und samstags statt. Unterrichtet werden die Fächer Büroorganisation, Recht, Persönlichkeitsentwicklung, Organisationsentwicklung, EDV, Kommunikation, Managementmethoden, Personalführung, Marketing, Qualitäts- und Projektmanagement sowie Rechnungswesen. Nach bestandener Abschlussprüfung darf die Berufsbezeichnung "Fachwirt/-in für Erziehungswesen (KA)" geführt werden. Voraussetzungen: Abgeschlossene Berufsausbildung als Erzieherin oder Erzieher mit einer mindestens zweijährigen Berufspraxis im erlernten Beruf. Die Termine zu den regelmäßigen Informationsabenden können Sie telefonisch erfragen.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen