Fachwirt/in für Gebäudemanagement (HWK)

Bildung Koeln
In Köln

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
49221... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Beginn Köln
  • Seminar
  • Köln
Beschreibung

Fachwirt/in für Gebäudemanagement (HWK) Handwerkskammer zu Köln



Gebäudmanagement/ Facilitymanagement



In dieser Weiterbildung erhalten Sie das Rüstzeug als zeitgemäßer Objektmanager tätig werden zu können. Unser Präsenzlehrgang ist modular aufgebaut. Einsparpotenziale im Gebäudelebenszyklen: Änderung des Kundenverhaltens im Verlauf der gesellschaftlichen Entwicklung von de...



Zeitliche Durchführung: Abendkurs mehrtägig/Woche

Angebotsform: Berufsbegleitend

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Köln
Universitätsstr. 33 50931, 50441, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Köln
Universitätsstr. 33 50931, 50441, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen

Themenkreis

Handwerkskammer zu Köln
Fortbildungszentrum Köhlstr.

Kurzbeschreibung:

Gebäudmanagement/ Facilitymanagement

Bildungsziel:
Fortbildungsprüfung
Abschluss: Fachwirt/in für Gebäudemanagement (HWK)
Art des Abschlusses: Berufsabschluss/Kammerprüfung

Beschreibung:

In dieser Weiterbildung erhalten Sie das Rüstzeug als
zeitgemäßer Objektmanager tätig werden zu können.
Unser Präsenzlehrgang ist modular aufgebaut.

Einsparpotenziale im Gebäudelebenszyklen:
Änderung des Kundenverhaltens im Verlauf der gesellschaftlichen
Entwicklung von der Industrie- zur Dienstleistungsgesellschaft, Entwicklungen des Dienstleistungsmarktes,
Anforderungen im Wandel des Gebäudelebenszyklus
an die Erbringung von Facility Service-Dienstleistungen.

Kaufmännische Grundlagen:
Grundlagen der Betriebswirtschaft, Rechte und Pflichten,
Vertragsgestaltung, Anforderungen und Organisation
des Rechnungswesens, Controlling.

Facility Management-gerechte Planung:
Organisation von Projektmanagement, Qualitätssicherung
mit Ausrichtung auf die Nutzungsphase einer Immobilie
oder Liegenschaft.

CAFM Einsatz im Gebäudemanagement:
Grundlagen zur Implementierung, Kriterien für die Auswahl,
Ermittlung prozessrelevanter Daten und Dokumentation.

Technisches Gebäudemanagement:
Grundlagen relevanter Systemkomponenten, Erhöhung
der Effizienz, Effektivität und Sicherheit, Einsparpotenziale
in der Planungs- und Nutzungsphase, Regeln und
Normen, Methoden und Instrumente des technischen
Gebäudemanagements, branchenbezogene Besonderheiten,
Gebäudetechnik, Instandhaltung, ganzheitliche
Betrachtung und Zusammenfassung des technischen
Gebäudemanagements, Gebäudeautomation und Energiemanagement.

Infrastrukturelles Gebäudemanagement:
Reinigungs- und Hausmeisterdienste, Sicherheit, Flächenmanagement,
Catering, Außen- und Grünanlagen,
Dienstleistungsmanagement, Nutzungsoptimierung sowie
Kundenorientierung.

Kaufmännisches Gebäudemanagement:
Verwaltungs- und kaufmännische Dienste, Gebäudeverwaltung,
Vertragsmanagement, Inventarverwaltung,
Rechnungswesen Qualitätsmanagement, Objektabwicklung
und -bewirtschaftung, Prozesskostenrechnung,
Benchmarking und Kennzahlen.

Betreiberverantwortung:
Rechte und Pflichten im Gebäudemanagement, gesetzliche
Anforderungen, Betriebssicherheitsverordnung
und Gefährdungsbeurteilungen, Notfall- und Risikomanagement.

Workshop:
Bearbeitung von Fallbeispielen aus den Fachbereichen
TGM, KGM oder IGM zum besseren Erlernen von Prozessdenken.

Erfolge des Zentrums