Fachwirt/in für Werbung und Kommunikation (IHK)

Studieninstitut für Kommunikation GmbH
Blended learning in Düsseldorf

230 /Monat
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
02117... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Tipologie IHK berufsbegleitend
Niveau Fortgeschritten
Methodologie Blended
Beginn Düsseldorf
Dauer 18 Monate
Beginn 01.09.2017
weitere Termine
Online Campus Ja
Versendung von Lernmaterial Ja
Beratungsservice Ja
Virtueller Unterricht Ja
Präsenzprüfung Ja
  • IHK berufsbegleitend
  • Fortgeschritten
  • Blended
  • Düsseldorf
  • Dauer:
    18 Monate
  • Beginn:
    01.09.2017
    weitere Termine
  • Online Campus
  • Versendung von Lernmaterial
  • Beratungsservice
  • Virtueller Unterricht
  • Präsenzprüfung
Beschreibung

Sie sind im Marketing, in den Medien, in der Werbung oder in der Kommunikation tätig? Oder übernehmen immer mehr und komplexere Aufgaben aus diesem Bereich? Wenn Sie Ihr Wissen diesbezüglich fachübergreifend erweitern möchten und im umkämpften Kommunikationsmarkt bestehen, ist der berufsbegleitende Fernlehrgang zum/zur Fachwirt/in für Werbung und Kommunikation (IHK) Ihr Schlüssel für eine zielbewusste Karriereplanung. Fachwirt für Werbung und Kommunikation
Zugelassen von der ZFU, der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht, wird Ihnen umfassendes berufsspezifisches und kaufmännisches Wissen vermittelt. Dazu zählen unter anderem Marketing und Marktforschung, Kommunikation und Kommunikationsmix, Werbearten und Werbeformen, Kreation und Produktion, Mediaplanung und Medienkonzeption sowie mediale Rahmenbedingungen.
Qualitativ hochwertig und allgemein anerkannt mit IHK-Abschluss ist diese Fortbildung für Berufstätige gedacht. Absolventen erzielen damit den höchsten außeruniversitären Abschluss der Kommunikationsbranche.

Wichtige informationen

Mit Bildungsgutschein

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
01.September 2017
01.April 2018
01.September 2018
Düsseldorf
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 01.September 2017
01.April 2018
01.September 2018
Lage
Düsseldorf
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Der Lehrgang richtet sich an alle, die das faszinierende Spektrum der konkreten Zielgruppenansprache moderner Marketingkommunikation kennenlernen und umsetzen möchten. - Werbekaufleute mit Berufserfahrung - Mitarbeiter, Sachbearbeiter in Unternehmen - Kundenberater in Agenturen - Mitarbeiter, die sich für projektleitende Tätigkeiten in den Bereichen Marketing, Kommunikation und Werbung qualifizieren möchten

· Voraussetzungen

Es gelten die Zulassungsvoraussetzungen der IHK, Details unter www.studieninstitut.de/fachwirt-werbung-kommunikation

· Qualifikation

Fachwirt für Werbung und Kommunikation (IHK) - Zertifikat Fachwirtin für Werbung und Kommunikation (IHK) - Zertifikat

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Werbung
Marketing
BWL
Unternehmensführung
Neue Medien
Marketingkommunikation
Mediaplanung
Werbekampagnen
Medienmanagement
Kommunikation
Kommunikationsmix
Fachwirt Dialogmarketing
Marketingstrategie
Werbekosten
Online Werbung
Marktforschung
Dialogmarketing
Email-Marketing
Public Relations
Eventmanagement

Dozenten

Studieninstitut Dozenten und Trainer
Studieninstitut Dozenten und Trainer
http://www.studieninstitut.de/dozenten

Themenkreis

  • Marketing
  • Marketingkommunikation
  • Konzeption
  • Kreation
  • Produktion
  • Werbearten und Werbeformen
  • Marktforschung
  • Media und Neue Medien
  • mediale Rahmenbedingungen und branchenbezogenes Recht
  • Projektcontrolling
  • Unternehmensführung
  • Projektmanagement
  • BWL und VWL
  • Recht und Steuern
  • Rechnungswesen

Erfolge des Zentrums

Zusätzliche Informationen

Verlauf
Der berufsbegleitende Fernlehrgang erstreckt sich über einen Zeitraum von 18 Monaten und umfasst neun Seminarwochenenden, 13 Lehrbriefe und vier Webinare.

Ausbildereignung
Fast inklusive: Mit einer zusätzlichen Prüfung können Absolventen der Handlungsfeldspezifischen Qualifikation (2. Prüfungsteil) den Ausbilderschein der IHK erlangen.

Inhouse-Schulung
Einzelne Module des Lehrgangs werden ebenfalls als individuelles Training für Unternehmen angeboten.

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen