Fachwissen Buch- und Medienwirtschaft

Mediacampus Frankfurt | Schulen des Deutschen Buchhandels
Blended learning in Frankfurt Am Main

1 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
69947... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Blended
  • Frankfurt am main
  • Dauer:
    2 Monate
Beschreibung

In dieser Fortbildung wird Ihnen das Grundwissen über die Buchbranche, die Grundlagen im Bereich Sortimentskunde und die Entwicklung auf dem Gebiet der Digitalisierung vermittelt. Sie werden für die spezifischen Anforderungen in der Buchbranche geschult und auf den neuesten Stand gebracht. Wichtigstes Ziel ist die Anwendbarkeit des Erlernten in der Alltagspraxis.
Gerichtet an: Quereinsteiger ohne bzw. mit geringen Fachkenntnissen und Erfahrungen in der Buchhandelsbranche, Wiedereinsteiger, Mitarbeiter in Buchhandlungen, am Buchhandel Interessierte

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Frankfurt Am Main
Wilhelmshöher Str. 283, 60389, Hessen, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Inhalte

1. Module im Lernbereich Buch- und Medienwirtschaft

  • Besonderheiten der Buch- und Medienwirtschaft
  • Buchmarktprozesse und -beteiligte

2. Module im Lernbereich Verlagswesen

  • Verlagswirtschaft
  • Der lange Weg zum Buch – Lektorat und Herstellung

3. Module im Lernbereich Sortimentskunde

  • Literaturkunde
  • Sortimentsstruktur und Sortimentspolitik
  • Betriebswirtschaftliche Kennzahlen
  • Bibliografie und Recherche
  • Marketing in der Buchbranche
  • Warengruppen

4. Module im Lernbereich Digitalisierung und digitale Contentvermarktung

  • E-Commerce und E-Publishing
  • Web 2.0 und Social Media

Struktur


Kickoff-Veranstaltung

  • Vorstellung und Einführung
  • Vorträge und Einarbeiten in die Inhalte der Lernbereich

E-learning-Phase

  • Eigenständige Erarbeitung der Lernbereiche
  • Ergänzende und unterstützende Moderation durch die Dozenten

Präsenzphase

  • Transfer
  • Diskussion
  • Praxisbeispiele
  • IHK-Abschlusstest

Methoden

Die Fortbildung findet als Blended-Learning-Veranstaltung statt – eine Kombination aus Online- und Präsenzphasen. Über die E-Learningplattform werden die Lernbereiche erarbeitet. Die Dozenten unterstützen das individuelle Lernen. Die Plattform bietet zudem die Möglichkeit zum Austausch und zur Kommunikation unter den Teilnehmern. Durch das Prinzip des Blended-Learnings können sich die Teilnehmer ihre Lernphasen eigenständig einteilen. Zudem erhalten sie zusätzliche Kompetenzen: Ein hohes Maß an Selbstdisziplin und das richtige Zeitmanagement. Zielgerichtetes und eigenständiges Arbeiten ist ein weiterer Lernerfolg dieser Fortbildung.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen