Fächerübergreifender-Erstes Fach (Major) Musik

Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover
In Hannover

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
49 (0... Mehr ansehen
User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Hannover
  • Dauer:
    4 Jahre
Beschreibung

Der Studiengang umfasst zwei Fächer (Major- und Minor-Fach) und den Professionalisierungsbereich, in dem übergreifende Qualifikationen (Pädagogik, Psychologie und Schlüsselkompetenzen) vermittelt werden. Durch zwei obligatorische Praktika, die unter Berücksichtigung der angestrebten Berufstätigkeit durchgeführt werden, ist ein frühzeitiger Berufsfeldbezug möglich. Das erste Studienjahr wird ausschließlich an der HMTH absolviert, erst im zweiten Jahr beginnt das Studium des Zweitfaches an der UH oder der HMTH mit dem Minorfach Medienmanagement.
Gerichtet an: Der Bachelorstudiengang eignet sich sehr gut für Studieninteressierte, die noch kein festgelegtes Berufsziel haben. Er bereitet insbesondere durch seine übergreifenden Qualifikationen und den Praxisbezug auf Tätig-keiten z.B. im Verlagswesen, bei Zeitungen, als Musikkritikerin/-kritiker, in der Plattenindustrie, bei Künstler-agenturen, an Opern/Theatern vor, qualifiziert aber auch für einen Übergang in den Masterstudiengang für das Lehramt an Gymnasien.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Hannover
Emmichplatz 1, 30175, Niedersachsen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Voraussetzung für die Aufnahme eines Studiums an der Hochschule für Musik und Theater Hannover ist das Bestehen einer Eignungsprüfung. Ist diese erfolgreich absolviert, wird dem Bewerber bzw. der Bewerberin schriftlich ein Studienplatz angeboten.

Themenkreis

Qualität, Vielfalt und Lebendigkeit kennzeichnen diesen Studiengang der Hochschule für Musik und Theater Hannover (HMTH), der in Zusammenarbeit mit der Leibniz Universität Hannover (UH) angeboten wird. Er richtet sich vor allem an zukünftige Schulmusiker, die je nach individueller Neigung die Studienrichtung „Klassik“ oder „Jazz/Rock/Pop“ wählen können.
Im Gegensatz zu den meisten anderen Ausbildungsorten umfasst die Regelstudienzeit dieses Studiengangs nicht 6 sondern 8 Semester, was der künstlerischen und wissenschaftlichen Ausbildungsbreite und - tiefe zugute kommt.

Studieninhalte/Studienziel

Neben einer umfassenden künstlerisch-praktischen Ausbildung, bestehend aus
- Instrument
- Gesang
- Ensembleleitung
- Chor- u. Orchesterphase
- Bigband
- Rhythmik
- Perkussion,
- Musiktheorie


stehen der Erwerb musikwissenschaftlicher (Historische- und Systematische Musikwissenschaft, Musikethnologie) und musikpädagogischer bzw. musikvermittelnder Kompetenzen im Vordergrund.

Der Studiengang umfasst zwei Fächer (Major- und Minor-Fach) und den Professionalisierungsbereich, in dem übergreifende Qualifikationen (Pädagogik, Psychologie und Schlüsselkompetenzen) vermittelt werden. Durch zwei obligatorische Praktika, die unter Berücksichtigung der angestrebten Berufstätigkeit durchgeführt werden, ist ein frühzeitiger Berufsfeldbezug möglich.

Das erste Studienjahr wird ausschließlich an der HMTH absolviert, erst im zweiten Jahr beginnt das Studium des Zweitfaches an der UH oder der HMTH mit dem Minorfach Medienmanagement

Lehre

Der „Fächerübergreifende Bachelorstudiengang“ mit Musik als Major-Fach ist ein entsprechend den späteren beruflichen Anforderungen breit angelegtes künstlerisch-wissenschaftliches Studium. Die Lehre erfolgt abhängig von den fachlichen Erfordernissen im Einzelunterricht, in Klein- oder Großgruppen. Dabei setzen sich die Dozentinnen und Dozenten das Ziel, hochschuldidaktische Forderungen wie Anschaulichkeit, Plausibilität, Wiederverwendbarkeit konsequent umzusetzen.

Berufsperspektiven

In Abhängigkeit vom späteren Berufsziel (freischaffend oder Lehrerlaufbahn) erfolgen im Laufe des Studiums individuelle Schwerpunktsetzungen, die zur Vertiefung bestimmter berufsqualifizierender Fähigkeiten führen.

Der „Bachelor of Arts“ ist außerdem Voraussetzung für die Zulassung zu Masterstudiengängen. Hier ist vor allen Dingen der zweijährige Masterstudiengang „Lehramt an Gymnasien“ der HMTH von hoher Attraktivität, denn der Bedarf an qualifizierten Schulmusikern ist derzeit ausgesprochen groß.

Weitere Informationen zum Studium

Das Studium an der Hochschule für Musik und Theater Hannover
kann nur jährlich zum Wintersemester aufgenommen werden.
Über die Zulassung zum Studium an der HMTH entscheidet ein
Feststellungsverfahren, in dem die besondere künstlerische
Eignung nachgewiesen werden muss.

Regelstudienzeit 8 Semester

Bewerbungsfrist

für die Teilnahme an der Aufnahmeprüfung 15. April

Wintersemester 2009/2010: 01.10.2009 - 31.03.2010

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Studienbeitrag (§ 11 Niedersächsisches Hochschulgesetz) in Höhe von 500 € pro semester Semesterbeitrag 246,50 € (AStA-Beitrag, Niedersachsenticket, GVH-Ticket, Studentenwerksbeitrag und Verwaltungskostenbeitrag). Die Hochschule für Musik und Theater Hannover erhebt für die Teilnahme am Bewerbungs- und Zulassungsverfahren in allen Studiengängen ein Entgelt in Höhe von 30 Euro. Näheres dazu entnehmen Sie bitte den Bewerbungsunterlagen.

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen