- Familie - Grundlagen

PC-COLLEGE Institut für IT-Ausbildung
In Hamburg

1.390 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0800 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Hamburg
Beschreibung

Schulungsunterlagen in Englisch, Kurssprache Deutsch.



IBM-Kursnr.: CE031G



This basic course is for persons needing an introductory knowledge of , and persons preparing for advanced and specialied education.



This course provides you with information about the functions of IBM's , a relational database manager which may be installed under a variety of operating systems on many hardware platforms. runs under the , VM, Linux, UNIX, and Windows operating systems, to name a few. The course includes discussion of how the products provide services. The focus is on the services provides and how we work with , not on its internal workings.



Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit Arrow ECS Education durch.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Hamburg
Holstenstraße 105, 22765, Hamburg, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Im Preis enthalten sind Seminarunterlagen, Pausenverpflegung, Getränke und PC-COLLEGE - Zertifikat.

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Grundlagen

Themenkreis

  • Understanding a Table
  • Identify the advantages of a relational database
  • Define a relation
  • Name the language used to talk to a relational database manager (RDBM)
  • List three characteristics assigned to each column
  • Define the tasks performed by when running an application
  • Define the roles that are performed within
  • Data Modeling and Database Design
  • State the purpose of a business model
  • Identify an Entity-Relational Diagram (ERD) model
  • List several column data types
  • Identify non-standard column and table names
  • Identify the characteristics of a primary key and a foreign key
  • State the purpose of referential integrity
  • State the purpose of triggers
  • How does a User use ?
  • List several ways to talk to
  • List multiple ways to generate an SQL statement
  • List several ways to ADD, REMOVE, or CHANGE table rows
  • List several ways to READ data and produce reports
  • How does a Programmer use ?
  • List the steps needed to create a test environment
  • List the necessary steps to coding SQL in a program
  • Describe the purpose of SQL delimiters
  • Describe the purpose of an SQLCA
  • List the steps involved in preparing a program for execution
  • State the differences between static and dynamic SQL
  • What does an Administrator do in ?
  • List some of the tasks performed by a System Administrator: Identifying the product, Installing , Creating subsystems/instances, databases and table spaces, Authoriing, and Monitoring
  • List some of the tasks performed by a Database Administrator: Creating, altering and dropping tables, views and indexes, Planning locking strategies, Running utility jobs and Authoriing
  • Information Management with
  • List several planning considerations for distributing data
  • List some of the skills required to successfully distribute data
  • Differentiate between remote unit of work, distributed unit of work, and distributed request
  • List some of the security concerns when dealing with distributed data
  • List some of the other products that interface with
Wir unterstützen Ihren Erfolg -
mit mehr als 500 verschiedenen Computerschulungen

Der Erfolg des Unternehmens hat seine Wurzel im Erfolg des Mitarbeiters. Der Schlüssel zum Erfolg von Human Resources liegt im systematischen Verbessern der eigenen Kompetenz. Die Erhöhung der Qualifikation und der zielgerichtete Erwerb von Know-how sind dabei wichtige Faktoren. Mit über 500 Seminaren aus dem IT-Bereich bietet Ihnen PC-COLLEGE ein breites Spektrum an Fortbildungsmöglichkeiten.

Seit über 28 Jahren sind Qualität und Service im IT-Dienstleistungsbereich die Merkmale von PC-COLLEGE. In der sich immer schneller drehenden IT-Welt sind Wissen und Informationen unverzichtbar für den persönlichen und unternehmerischen Erfolg.

Sämtliche Schulungen bieten wir bundesweit sowie in Österreich und der Schweiz mit einem einheitlich hohen Qualitätsstandard an.

10 Punkte für eine erfolgreiche Schulung
  • Pädagogisch erfahrene TrainerInnen
    Alle TrainerInnen haben langjährige Erfahrungen im IT-Bereich sowie in der Erwachsenenbildung. Unsere Lehrmethode: Explain by Example.
  • Praxisorientierte Schulung
    Alle im Unterricht verwendeten Beispiele stammen aus der betrieblichen Praxis und können unmittelbar nachvollzogen werden. Aktives PC-Training bietet bleibenden Lernerfolg.
  • Kleine Arbeitsgruppen
    Die Teilnehmerzahl ist bei allen Seminaren auf maximal sechs bis zehn Personen begrenzt, bei Firmenschulungen sind auf Wunsch auch größere Gruppen möglich.
  • Pro TeilnehmerIn 1 PC/Notebook oder Mac
    Während des Trainings steht Ihnen ein eigener PC zur Verfügung. Alle PCs sind vernetzt und haben Internetzugang.
  • Angenehme Lernatmosphäre und moderne Ausstattung
    Die Schulungsräume sind mit modernsten Geräten ausgestattet. Unsere freundliche und individuelle Betreuung garantiert, dass sich alle TeilnehmerInnen wohlfühlen.
  • Verpflegung
    Im Seminarpreis sind je Schulungstag alle Kalt- und Warmgetränke sowie die Pausenverpflegung enthalten.
  • Teilnahmebestätigung
    Zum Abschluss des Seminars erhalten Sie ein Zertifikat.
  • Autorisierung
    PC-COLLEGE wurde von namhaften Software-Herstellern als Training Center autorisiert, u.a. Microsoft, Apple, Autodesk und Adobe.
  • Erfahrung mit Großprojekten
    Firmenschulungen für mehrere tausend Mitarbeiter sind erfolgreich durchgeführt worden.
  • Service und Qualitätsgarantie
    Auch nach dem Seminar sind wir bei Fragen gerne für Sie da. SeminarteilnehmerInnen können nach Seminarende vier Wochen lang kostenfrei programmspezifische Fragen stellen. Sollten Sie doch einmal wider Erwarten mit einer PC-COLLEGE Schulung nicht zufrieden sein, können Sie das Seminar in einem bereits eröffneten Kurs kostenfrei wiederholen.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen