Fehleranalyse-Workshop für Sun(TM)-Systeme

AS-SYSTEME Unternehmensberatung
In Stuttgart

3.450 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
711 9... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Workshop
  • Stuttgart
  • Dauer:
    5 Tage
Beschreibung

Dieser Kurs vermittelt folgende Kenntnisse und Fähigkeiten: - Beschreiben der Fehleranalyse- und -diagnosemethodik. - Beschreiben der OpenBoot-PROM-Komponenten (OBP-Komponenten), -Funktionen und -Diagnosen. - Aktivieren und Überwachen von POST-Diagnosen. - Beschreiben der OBP-Gerätestruktur und -Boot-Sequenz. - Durchführen von Diagnosen an Solaris. - Diagnose von ..
Gerichtet an: Der Kurs richtet sich an Systemadministratoren, Systemwartungsfachleute, Systemunterstützungspersonal der zweiten Ebene und Kundendiensttechniker.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Stuttgart
Wankelstraße 1, D-70563, Baden-Württemberg, Deutschland

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Um diesen Kurs erfolgreich absolvieren zu können, sollten Sie über folgende Vorkenntnisse verfügen: - sechs Monate nachweislicher praktischer Erfahrung in der Systemadministration oder Systemwartung in Sun-Umgebungen.

Themenkreis

Trainingsziel

Dieser Kurs vermittelt folgende Kenntnisse und Fähigkeiten:

  • Beschreiben der Fehleranalyse- und -diagnosemethodik.


  • Beschreiben der OpenBoot-PROM-Komponenten (OBP-Komponenten), -Funktionen und -Diagnosen.


  • Aktivieren und Überwachen von POST-Diagnosen.


  • Beschreiben der OBP-Gerätestruktur und -Boot-Sequenz.


  • Durchführen von Diagnosen an Solaris.


  • Diagnose von Fehlern mithilfe von Online-Tools.


  • Beschreiben der wichtigsten Typen von Systemfehlern.


  • Analysieren von Speicherabzügen mit dem Dienstprogramm mdb.


Teilnehmerkreis

Der Kurs richtet sich an Systemadministratoren, Systemwartungsfachleute, Systemunterstützungspersonal der zweiten Ebene und Kundendiensttechniker.

Voraussetzungen

Um diesen Kurs erfolgreich absolvieren zu können, sollten Sie über folgende Vorkenntnisse verfügen:

  • sechs Monate nachweislicher praktischer Erfahrung in der Systemadministration oder Systemwartung in Sun-Umgebungen.


Im Vorfeld

SA-299: Solaris 9 OE Systemadministration II

Überblick über den Inhalt des Trainings

Der Kurs "Fehleranalyse-Workshop für Sun-Systeme" vermittelt die zur Unterstützung einer Sun-Computing-Umgebung erforderlichen Kenntnisse auf dem Gebiet der Fehleranalyse. Diese Kenntnisse tragen unmittelbar zu einer höheren Verfügbarkeit bei und verringern Ausfallzeiten der Betriebsumgebung Solaris (Solaris OS). Der Kurs beinhaltet Anleitungen zum Fehleranalyseverfahren und vermittelt darüber hinaus in den Workshops praktische Erfahrung.

Modul 1 - Einführung in die Fehleranalyse- und -diagnosemethodik
  • Beschreiben der Fehleranalysemethodik.
  • Beschreiben der Diagnosemethodik.
  • Identifizieren von grundlegenden Ebenen in Sun-Systemen.
  • Identifizieren der Fehlertypen, die in Sun-Systemen auftreten.
Modul 2 - Einführung in OBP-Komponenten, -Funktionen und -Diagnosen
  • Beschreiben der OBP-Komponenten.
  • Ändern der OBP-Komponenten und Ausführen von Diagnosen.
Modul 3 - Aktivieren und Überwachen von POST-Diagnosen.
  • Beschreiben des Konzepts der POST-Diagnosen (Power-On Self-Test).
  • Identifizieren von Möglichkeiten zum Anzeigen erweiterter Diagnosen während des POST.
Modul 4 - Einführung in die OBP-Gerätestruktur und BOOT-Sequenz
  • Beschreiben der OBP-Gerätestruktur.
  • Beschreiben der Boot-Sequenzen.
Modul 5 - Durchführen von Solaris-Diagnosen
  • Verwenden der Befehle zur Geräteverwaltung.
  • Verwenden der Befehle zur Festplatten- und Dateisystemverwaltung.
  • Verwenden der Befehle zur Softwarepaketeverwaltung.
  • Verwenden der Befehle zur Dateiprüfung.
  • Verwenden der Befehle zur Verwaltung von CPU (Central Processing Unit) und Arbeitsspeicher.
  • Verwenden der Befehle zur Netzwerkverwaltung.
  • Verwenden der allgemeinen Befehle.
  • Verwenden der Befehle zur Verwaltung der Programmausführung.
Modul 6 - Diagnose von Fehlern mithilfe von Online-Tools
  • Verwenden der Online-Dokumentation (Man Pages).
  • Diagnose von Problemen bei der Verwendung des SunSolve-Onlinediensts.
  • Verwenden des Dienstprogramms Sun Explorer Data Collector.
  • Verwenden der Website docs.sun.com.
Modul 7 - Einführung in Typen von Systemfehlern
  • Beschreiben der Ursachen von System Panics und Speicherabzügen.
  • Beschreiben des Prozesses der Erzeugung von Systemabsturz-Speicherabzügen.
  • Beschreiben des Zurücksetzens des Watchdog.
Modul 8 - Analysieren von Speicherabzügen mit dem Dienstprogramm mdb
  • Beschreiben des Dienstprogramms mdb.
  • Verwenden des Dienstprogramms mdb.
Kurssprache deutsch, Unterrichtsmaterial überwiegend in englischer Sprache.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen