Feldenkrais-Bewusstheit durch Bewegung - Ein Tag für Kopf, Nacken- und Schulterbereich

Volkshochschule Pforzheim-Enzkreis GmbH
In Pforzheim

28 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-7231... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • VHS
  • Pforzheim
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Mit der Feldenkrais-Methode kann durch sanfte, bewusste Bewegungen die Muskulatur tiefgreifend und wirkungsvoll entspannt werden. Sie hilft, die für den Schmerz verantwortlichen Verhaltensmuster zu verändern und kann so zur Besserung von Kieferbeschwerden und Ohrgeräuschen beitragen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Pforzheim
Zerrennerstraße 29, 75172, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Ursula Auch
Ursula Auch
Leiterin

Themenkreis

Immer mehr Menschen leiden stressbedingt an Verspannungen im Kiefer- und Gesichtsbereich, häufig verursacht durch unbewusste Angewohnheiten wie Zähneknirschen oder festes Zusammenbeißen der Zähne. Oft äußern sich die Folgen in Schmerzsymptomen der Augen, des Kopfes, des Nacken- und Schulterbereiches. Mit der Feldenkrais-Methode kann durch sanfte, bewusste Bewegungen die Muskulatur tiefgreifend und wirkungsvoll entspannt werden. Sie hilft, die für den Schmerz verantwortlichen Verhaltensmuster zu verändern und kann so zur Besserung von Kieferbeschwerden und Ohrgeräuschen beitragen.

Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, Socken und Wolldecke

Bei ernsten gesundheitlichen Beeinträchtigungen stimmen Sie sich bitte mit Ihrem Arzt ab, ob die gewählte Methode der Körpererfahrung für Sie geeignet ist. Bitte informieren Sie auch den Kursleiter über vorhandene Einschränkungen.

Feldenkrais- Arbeit:
In unseren alltäglichen Bewegungsabläufen wiederholen wir oft unbewusst einseitige Bewegungen. Dies führt über einen längeren Zeitraum hinweg zu Verspannungen und Schmerzen. Hinzu kommen oft Stress und/oder körperliche Belastung. Müdigkeit, Abgespanntheit und Rückenschmerzen sind häufig die Folge. Die Feldenkrais-Arbeit ist eine sanfte Methode, sich und seinen Körper durch spielerische Bewegung kennen zu lernen ("Bewusstheit durch Bewegung''). Sie hilft, Bewegungsmuster und Verhaltensweisen, die anstrengend sind und Ihnen womöglich Probleme und Schmerzen bereiten, zu erkennen und aufzugeben. "Harmonische und zweckmäßige Bewegungen'', so stellt der Begründer dieser Methode, Moshe Feldenkrais, fest, "verhindert Abnützungen und Schäden." Feldenkrais-Arbeit ist weder Gymnastik noch Psychotherapie. Sie erfordert keine Voraussetzungen und ist daher für alle geeignet, die sich und ihrem Körper etwas Gutes tun wollen. Man muss es ausprobieren und erspüren.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen