Ferienkurs Ich - kann was! Fit im Schuljahr

Institut für ganzheitliche Schüler- und Lernbegleitung
In München

185 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
089 4... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • München
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Im Vordergrund steht das Kind/der Jugendliche und die Freude am Lernen und das positive Lernerlebnis, Freude am Lernen "wieder"gewinnen, Selbstbewusstsein stärken durch die Anwendung von ICH - kann was! Lernstrategien entwickeln, Lernen lernen, Lernmethoden erlernen, Förderung von Sozialkompetenz durch die GFK Gewaltf Freier Kommunikation in Abwechslung kreativer und gruppendynamischer Prozesse.
Gerichtet an: Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 6 und 11 Jahren und 12-16 Jahren

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
München
Maßmannstraße 2, 80333, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

- keine-

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Dozenten

Sonja Guggenberger
Sonja Guggenberger
Stress, Autogenes Training, PMR, Lerncoaching

vier langjährig erfahrene Lehrtherapeuten unterrichten Sie in den anerkannten Entspannungsverfahren u.a.

Sonja Guggenberger, aus Wissenschaft und Praxis LMU München
Sonja Guggenberger, aus Wissenschaft und Praxis LMU München
sytemische Arbeit und Lerntherapie

näheres unter www.ich-kannwas.de bzw. fordern Sie bitte unseren Sonderprospekt an bzw. Anmeldung zum Ferienkurs Dr. Julia Forster, Dr. Johanna Graf, LMU München und weitere hochkarätige Trainer, bzw. Lehrtherapeuten aus Wissenschaft und Praxis

Themenkreis

"ICH - kann was! Fit im Schuljahr! "

In ICH - kann was! werden Kindern zwischen 6 und 11 Jahren und Jugendlichen ab 12-16 Jahren im Institut für ICH-kann was! Lerncoaching, die wichtigsten Voraussetzungen zur Anwendung bestimmter Lernstrategien gezeigt.

Zu Beginn erstellen wir ein individuelles Stärkenprofil Stärkenprofil dieses trägt u.a. zur Motivation bei und hilft in der Erarbeitung der Zielsetzung und Zielvereinbarung - der Lerncoach ist stetiger Begleiter des Lernprozesses, so kann das Gelernte leicht umgesetzt und angewendet werden und der Erfolg stellt sich fast wie von selbst ein!

Im Vordergrund steht das Kind/Jugendliche und die Freude am Lernen und das positive Lernerlebnis!

Themen:

mentale Lernverbesserung, Lernstil- und Lerntyp, Lernstruktur, Verbesserung der Konzentration, Entspannungselemente in Verbindung mit kreativen Elementen...

Lernsetting: Ort, Zeit, Arbeitsplatz - visuelle Lernstrategien, Memotechniken und Mindmapping, Lernplakate erstellen...

Stärkung der Sozialkompetenzen durch die Anwendung der GFK gewaltfreien Kommunikation mit vielen Spielen und Anwendung der "Giraffen und Wolfssprache" ...

NEU! unser Projekt "Musik zum Anfassen" Computer und Sound

Musik und Mathematik / Physik