Fernlehrgang Six Sigma Green Belt (staatlich zugelassen)

Deutsches Institut für Betriebswirtschaft - ein Geschäftsbereich der DEKRA Media GmbH
In Frankfurt Am Main

2.900 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
69971... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Frankfurt am main
  • Dauer:
    6 Monate
Beschreibung

Sie kennen: die Six Sigma Methodenfamilie. die DMAIC-Systematik und ihre Werkzeuge. Einsatzmöglichkeiten in Innovations- und Qualitätsmanagement. Implementierungs- und Umsetzungsstrategien. Sie können: in Six Sigma Projekten effektiv mitarbeiten. eigene Six Sigma Projekte durchführen, anleiten. Six Sigma in Ihrem Unternehmen einführen, revitalisieren, treiben und wirtschaftlich monitoren. Option: Begleitung in der Praxis. Zur Begleitung der methodischen Anwendung in einem Six Sigma Praxisprojekt kann ein Distance Coaching Projektpaket monatlich flexibel hinzugebucht werden.
Gerichtet an: Erfahrene Master Black Belts im umfassenden telefonischen Austausch

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Frankfurt Am Main
Friedrichstraße 10-12, 60323, Hessen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Six Sigma DMAIC Green Belt Zertifikat die Zulassung zur Zertifikatsprüfung

Dozenten

Dr. Urte Helling
Dr. Urte Helling
Six Sigma

Six Sigma Master Black Belts, Unternehmensberatung Helling und Storch, Wermelskirchen

Matthias Storch
Matthias Storch
Six Sigma

Six Sigma Master Black Belts, Unternehmensberatung Helling und Storch, Wermelskirchen

Themenkreis

Define, Measure, Analyse, Improve, Control. Das bewährte DMAIC-Prinzip für Projektleiter und Mitarbeiter aus allen Bereichen des Innovations- und Qualitätsmanagements: Marketing, Forschung, Entwicklung, Produktion, After Sales, Vertrieb, Dienstleistung.

Fokussierte Unterlagen inkl. Fallstudie sowie integrierte Software- und Arbeitshilfen, Checklisten und laminierte Zusammenfassungen sind Ihr Grundstein für effektives, praxisnahes Lernen und Anwenden:

  • Einführung Six Sigma Methodenfamilie
  • Einführung Six Sigma DMAIC
  • Rolle und Aufgaben des Six Sigma Green Belts
  • Auswahl von Six Sigma Green Belt Projekten

Für Fragen steht Ihnen ein Six Sigma Master Black Belt während des gesamten Trainings unbegrenzt telefonisch und schriftlich zur Verfügung.

Auszug aus den Inhalten - Der Six Sigma DMAIC Werkzeugkasten für Green Belts:

  • Define Phase: Projektbeschreibung, Darstellung des Problemverlaufs (Pareto), Beschreibung der Erfolgsfaktoren (CTS), Zuordnung der relevanten Prozesse (SIPOC), Kosten schlechter Qualität (COPQ), Projektplan, Define Phase Exit Review
  • Mesasure Phase: Umgang mit Zahlen/ Daten/ Fakten, Messsystemanalyse (MSA), Prozessfähigkeitsanalyse (PFA), Auflistung der möglichen Einflußfaktoren (Ishikawa), Bewertung der Einflussfaktoren (Ursache-Wirkungs-Matrix), Beurteilung des Prozessrisikos (FMEA), Measure Phase Exit Review
  • Analyse Phase: Grafische Analyse (Multi-Vari-Chart, Korrelation), Hypothesentests, Statistische Analyse (ANOVA, Regression), Auflistung der vitalen Faktoren, Verbesserungsziele, Analyse Phase Exit Review
  • Improve Phase: Beschreibung des besten Szenarios (DoE), Ableitung sicherer Schranken (statistisch, FMEA), Auswahl und Umsetzung der Lösung, Improve Phase Exit Review
  • Control Phase: Kontrollplan, Visuelles Management, Prozessdokumentation, Bewertung der Verbesserung (langfristige Kontrolle), Control Phase Exit Review, Projektabschluss

Der Fernlehrgang inkludiert fünf Lernerfolgskontrollen (Phase Exit Reviews), Teilnahmebescheinigung, Prüfung und Ihre Green Belt Zertifizierung. Ablauf und Inhalte entsprechen den Vorgaben der ISO 13053 („Six Sigma“). Der Fernlehrgang ist durch die Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) staatlich zugelassen.

Die Six Sigma DMAIC Green Belt Ausbildung kann alternativ auch als Präsenztraining (offen/ inhouse) durchgeführt werden sowie projektbegleitend per „Knowledge Spots“ oder mittels Blended Learning als kombinierte Präsenz- und Fernausbildung.

595959;">Innovative, fehlerfreie Produkte und Dienst­leistungen sowie zufriedene Kunden sind Grundvoraussetzungen unter­nehmerischen Erfolgs. Six Sigma ist der ideale Wegbegleiter: Welt­weit bewährt gehört die Null-Fehler-Methode auch in Deutschland zu den Topmethoden des Innovations- und Qualitäts­managements. Bedeutung und Ver­breitung steigen weiter: Seit 2011 ist Six Sigma ISO-stan­dar­di­siert und zur oft geforderten Karriere-Voraus­­setzung avanciert.

595959;">Flexibel, individuell, effektiv: Die Vorteile von Six Sigma im Distance Learning:

  1. Sicherheit:
    Erst kennenlernen, dann entscheiden! Sie können Trainingsinhalte und Support kostenfrei und ohne Risiken testen.
  2. Spontanität
    Sie können jederzeit starten. Keine Terminbindung an Seminare.
  3. Effektivität
    Sie lernen effektiv: keine Reisezeiten oder Reisekosten.
  4. Flexibilität
    Sie Lernen, wann und wo Sie wollen. Am Arbeitsplatz, im Grünen, zu Hause - Sie wählen Ihre Lernumgebung.
  5. Selbstbestimmung
    Sie bestimmen Ihr Lerntempo. Das Anpassen an das Gruppentempo entfällt.
  6. Geschützte Lernumgebung
    Sie sind für sich. Keine Beobachtung durch andere Seminarteilnehmer. Lernen und Fragen ohne Gruppenzwang.
  7. Individualität
    Sie wählen Ihre Unterlagen: Inhalt und Ausrichtung der Beispiele, Übungen und Fallstudien sind individuell anpassbar.
  8. Lernen und Anwenden
    Sie können die Wissensvermittlung mit der praktischen Anwendung synchronisieren. Kein Lernen auf Vorrat, sondern direkte Erfolge im eigenen Projekt.
  9. Sie stehen im Mittelpunkt
    Sie erhalten individuellen Support. Die Methodenexperten stehen Ihnen telefonisch zur Verfügung. Wann immer Sie Unterstützung benötigen. Umfassend, individuell – und effektiver als im Präsenztraining.
  10. Gute Erfolgsaussichten
    Sie sind auf Erfolgskurs. Effektivität und Erfolgsquote im Distance Learning sind überdurchschnittlich hoch.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen