Fernstudium Journalismus

DFJV Deutsches Journalistenkolleg GmbH
Fernunterricht

2.430 
inkl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
30810... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs berufsbegleitend
  • Mittelstufe
  • Fernunterricht
  • Dauer:
    18 Monate
  • Wann:
    Freie Auswahl
  • Online Campus
  • Versendung von Lernmaterial
  • Virtueller Unterricht
Beschreibung

Als private Journalistenschule vermitteln wir beruforientiert und praxisnah die handwerklichen und fachlichen Grundlagen des Journalismus. Sie belegen mindesten 12 Kurseinheiten und vier Praxiswerkstätten aus insgesamt 6 Kompetenzbereichen. Neben den journalistischen Arbeitstechniken haben Sie zusätzlich die Wahl zwischen zahlreichen Fachjournalismen und Mediengattungen.

Die Lernmethode des Fernunterrichts bietet Ihnen eine freie Zeiteinteilung. Die Lehrinhalte der individuell gewählten Kurseinheiten werden Ihnen während des Lehrgangs durch didaktisch aufbereitete Lehrtexte (sogenannte Studienbriefe) vermittelt. Durch diese Praxishandbücher eignen Sie sich den Lernstoff an und können Ihr Wissen durch begleitende Selbstkontrollaufgaben kontinuierlich überprüfen. Jede Kurseinheit schließt mit einer Prüfung in unserem Online-Prüfungswesen ab. Unsere erfahrenen Dozenten geben Ihnen zu jeder Prüfung ein konstruktives Feedback und eine fachliche Bewertung Ihrer Leistung.

In den Praxiswerkstätten wenden Sie Ihre erlernten Fähigkeiten praktisch an und fertigen unter Anleitung eigene journalistische Beiträge an. Diese Praxisseminare finden in Form von Online-Seminaren (sogenannten Webinaren) statt, so dass unser Online-Lehrgang ohne zeitraubende und kostspielige Präsenzveranstaltungen auskommt.

Das Fernstudium Journalismus am Deutschen Journalistenkolleg schließt nach erfolgreicher Teilnahme an allen Kurseinheiten und Praxiswerkstätten mit einer institutsinternen Prüfung (Examensarbeit) ab. Hierzu fertigen Sie einen veröffentlichungswürdigen Artikel zu einem Thema Ihrer Wahl an.

Der Fernlehrgang richtet sich sowohl an Berufseinsteiger (Abiturienten, Hochschulabsolventen oder Personen mit abgeschlossener Berufsausbildung) als auch an bereits journalistisch tätige Praktiker, die ihr Fachwissen durch neue Ressorts oder Mediengattungen erweitern möchten.

Wichtige informationen

Mit Bildungsgutschein

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
Freie Auswahl
Fernunterricht

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Um zum Fernstudium Journalist/in am Deutschen Journalistenkolleg zugelassen zu werden, erfüllen Sie folgende Voraussetzungen: - Hochschulreife (Abitur) oder - abgeschlossene Berufsausbildung und mind. drei Jahre Berufserfahrung. oder - Absolvierung eines Volontariats bei einem Verlag oder Sender zeitgleich zum Lehrgang oder - mindestens fünf Jahre Berufserfahrung im Mediensektor

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Zertifikat Journalist
Zeugnis

Dozenten

Timo Stoppacher
Timo Stoppacher
Crossmedia, Technikjournalismus

Themenkreis

Im Mittelpunkt der Journalistenausbildung steht die Vermittlung von journalistischen Arbeitstechniken und den Spezifika verschiedener wählbarer Fachressorts und Mediengattungen. Die Kurseinheiten "Journalistisches Recherchieren", "Journalistische Stilistik" und "Presse- und Medienrecht" sind dabei Pflichteinheiten. Neben diesen können Sie sich Ihren Lehrgang aus insgesamt 48 Kurseinheiten je nach Interessenschwerpunkt und Berufsziel individuell zusammenstellen.


Kompetenzbereich "Arbeitstechniken":

• A 005 Themenfindung
• A 010 Journalistisches Recherchieren (Pflichteinheit)
• A 020 Investigativer Journalismus
• A 030 Interviewen
• A 040 Journalistische Stilistik (Pflichteinheit)
• A 050 Kleintexte: Überschrift, Vorspann, Bildunterschriften
• A 060 Tatsachenbetonte Textsorten
• A 070 Erzählende Textsorten
• A 080 Meinungsbetonte Textsorten
• A 090 Nutzwertige Textsorten
• A 100 Moderieren
• A 110 Redigieren
• A 120 Kreativitätstechniken

Kompetenzbereich "Fachjournalismus" (mindestens zwei Kurseinheiten sind zu belegen):

• F 010 Auslandberichterstattung
• F 020 Justizberichterstattung
• F 030 Kulturjournalismus
• F 035 Lokaljournalismus
• F 060 Motorjournalismus
• F 070 Musikjournalismus
• F 080 Politikjournalismus
• F 090 Reisejournalismus
• F 100 Sportjournalismus
• F 110 Technikjournalismus
• F 120 Umweltjournalismus
• F 130 Wirtschaftsjournalismus
• F 140 Wissenschaftsjournalismus

Kompetenzbereich "Mediengattungen" (mindestens eine Kurseinheit ist zu belegen):

• M 010 Radiojournalismus
• M 020 Fernsehjournalismus
• M 030 Onlinejournalismus
• M 040 Agenturjournalismus
• M 050 Fotojournalismus
• M 060 Crossmedia

Kompetenzbereich "Presse- und Öffentlichkeitsarbeit":

• P 010 Grundlagen der Presse- und Medienarbei
• P 020 Pressemitteilungen
• P 030 Pressekonferenzen
• P 040 Kundenzeitschriften
• P 050 Mitarbeiterzeitschriften
• P 060 PR-Kampagnen
• P 070 Online-PR
• P 080 Social-Media-Relations
• P 090 Krisenkommunikation
• P 100 Kommunikations-Controlling

Kompetenzbereich "Rahmenbedingungen":

• R 010 Presse- und Medienrecht (Pflichteinheit)
• R 020 Das deutsche Mediensystem
• R 030 Journalistische Ethik
• R 040 Geschichte des Journalismus

Kompetenzbereich "Freie Journalisten":

• S 010 Existenzgründung für freie Journalisten
• S 020 Marketing für freie Journalisten

Praxiswerkstätten (mindestens vier Praxiswerkstätten sind zu belegen):

• W 010 Recherchewerkstatt
• W 020 Schreibwerkstatt Kleintexte
• W 030 Schreibwerkstatt Informationsbetonte Textsorten
• W 040 Schreibwerkstatt Erzählende Textsorten
• W 050 Schreibwerkstatt Meinungsäußernde Textsorten
• W 060 Redigierwerkstatt
• W 070 Crossmediawerkstatt

Sie belegen mindestens zwölf Kurseinheiten und vier Praxiswerkstätten, zu denen Sie jeweils eine Onlineprüfung ablegen bzw. eine Praxisarbeit anfertigen. Erfahrene Dozenten unterstützen hierbei Ihren Lernprozess durch konstruktives Feedback und fachlichen Bewertungen. Das Fernstudium schließt mit einer Abschlussarbeit in Form eines journalistischen Beitrags ab.

Zusätzliche Informationen

Das Deutsche Journalistenkolleg ist nach der Bildungsnorm DIN ISO 29990:2010 zertifiziert. Diese freiwillige Zertifizierung ergänzt die staatliche Zulassung des Lehrgangs durch die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU). Es hat die "Qualitätsauszeichnung Berlin Brandenburg 2014/2015" verliehen bekommen.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen