Filmdialoge schreiben!

Film- und Medienschule Mance (FMM), Inhaber: Ivan Mance
In Ludwigsburg

125 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
71412... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Inhouse
  • Ludwigsburg
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung


Gerichtet an: Autoren, Filmemacher, Journalisten, Mediengestalter "Bild und Ton"

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Ludwigsburg
Königsallee 43, 71638, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Bernd Storz
Bernd Storz
Drehbuch und Szenisches Erzählen

Themenkreis

Zur Frage, welche Rolle der Dialog im Medium Film zu spielen habe, entwickelten sich im Laufe der Filmgeschichte zwei Extrempositionen. Alles, was gesagt, statt gezeigt wird, ist für den Zuschauer verloren - behaupten die einen. Dagegen steht eine ganze Reihe hervorragender Filme, die vorwiegend vom Dialog leben und mit wenig Bildern auskommen.

Welche Voraussetzungen müssen geschaffen werden, um Subtext zu generieren?


Anhand von Filmbeispielen (Der Stadtneurotiker, About A Boy, Rossini,
Inglourious Basterds) wird die Kluft zwischen dem Gesagten und dem, was der Sprechende in Wahrheit denkt und fühlt, erläutert. Die Teilnehmenden werden mit kreativen Methoden bekannt gemacht, die ihre Figuren in die Lage versetzen, über ihre Diktion - die Art ihres Sprechens - und über ihre Körpersprache Spannung zwischen Text und Ungesagtem zu erzeugen.

Weitere Aspekte funktionierender Filmdialoge werden in Übungen mit den Teilnehmenden erarbeitet.

Mindestteilnehmerzahl: 6

Zusätzliche Informationen

Preisinformation:

Leistung ist gemäß § 4 Nr. 21 UStG von der Umsatzsteuer befreit