Filmgeschäftsführung

Filmhaus Köln
In Babelsberg

220 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0221-... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Babelsberg
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung


Gerichtet an: Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter aus dem Produktionsbereich zum besseren Verständnis der maßgeblichen Gesetze und Richtlinien des Steuer- und Sozialversicherungsrechts bzw. der nationalen und regionalen Filmförderungen sowie deren Auswirkungen auf die Kosten der Produktion. Es dient auch als Einführung für Interessenten für eine spätere Tätigkeit als Filmgeschäftsführer.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Babelsberg
August-Bebel-Str., 14, 14482, Brandenburg, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Karsten Piel
Karsten Piel
Geschäftsleitung, Filmgeschäftsführung

Themenkreis

Das Seminar beschreibt praxisbezogen das Berufsbild des Filmgeschäftsführers. Es werden einerseits die vom Filmgeschäftsführer zu absolvierenden Aufgaben und zum anderen die Anforderungen an die Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern der anderen Abteilungen detailliert beschrieben. Darüber hinaus wird auf die Arbeit in internationalen Koproduktionen z. B. mit großen amerikanischen Studios eingegangen. Im Einzelnen werden folgende Punkte behandelt:

  • Überblick der Aufgaben des Filmgeschäftsführers
  • Arbeit mit der Kalkulation und den Kostenständen
  • verschiedene Kalkulationsschemata, Regionaleffekte
  • Planung und Behandlung der liquiden Mittel
  • verschiedene Sach- und Personalkosten
  • Auswirkungen der Produktionsentscheidungen auf die Kosten
  • wichtige Steuer- und Sozialversicherungsregelungen bei Gagenabrechnungen (auch Beschäftigte mit Wohnsitz im Ausland)