Finance and Accounting

Fachhochschule Erfurt
In Erfurt

808 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0361 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Erfurt
  • Dauer:
    2 Jahre
Beschreibung

Ziel des Masterstudiengangs M.A. 'Finance and Accounting" (FA) ist es, die Studierenden zu befähigen - je nach Abhängig­keit der von ihnen gewählten Module in den Unternehmens­bereichen Finanzierung, internes und externes Rechnungs­wesen, Controlling sowie betriebliches Steuerwesen - sehr schnell nach dem Berufseinstieg leitende Funktionen erfolg­reich wahrnehmen zu können oder eine Tätigkeit als Steuer­berater und/oder Wirtschaftsprüfer in leitender Funktion in entsprechenden Gesellschaften oder in beruflicher Selbstän­digkeit auszuüben.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Erfurt
Altonaer Straße 25, 99085, Thüringen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Die Immatrikulation zum Studium an der Fachhochschule Erfurt ist durch das Thüringer Hochschulgesetz vom 07.07.1992 in der jeweils geltenden Fassung geregelt. Zulassungsvoraussetzung ist ein erster Hochschulabschluss im Fach Business Administration oder in einem vergleichbaren Fach mit mindestens der Note „gut“ (2,5). Soweit die Abschlussnote schlechter als 2,5 ist, kann auch eine Zulassung erfolgen, wenn eine Abschlussarbeit auf dem Gebiet des Finanz- und Rechungswesens verfasst wurde und diese mit der Note 2,0 oder besser bewertet wurde.

Themenkreis


In einer global handelnden Wirtschaft müssen Führungskräfte in der Lage sein, sich ändernde Verhältnisse schnell zu erkennen und zu reagieren. Große Bedeutung haben die Fähigkeit rechts- und systemvergleichend zu denken, das Verständnis für internationale Zusammenhänge sowie die Fähigkeit kritische Prozesse zu identifizieren und zu be­schleunigen. Von zukünftigen Führungskräften wird zudem erwartet, dass sie komplexe Sachverhalte verständlich präsentieren, Orientierungen vorgeben und Mitarbeiter begeistern können.

Unmittelbares Studienziel wird demnach sein, die Studie­renden inhaltlich, methodisch und kommunikativ so zu befähigen, dass sie auch für komplexere Problemstellungen auf den oben genannten Gebieten sowohl selbständig als auch im Team eine praxistaugliche Lösung entwickeln und Dritten gegenüber vertreten und aktuelle Entwicklungen in den genannten Gebieten aufnehmen, in die Fachdiskussion einordnen und hinsichtlich der wissenschaftlichen und prak­tischen Leistungsfähigkeit beurteilen können. Erforderlich wird hierzu die Vermittlung umfangreichen Fachwissens bzw. die Anleitung zum selbständigen Erwerb sein. Unberührt hiervon werden auch in den rechnungswesenorientierten Fächern durch Seminarstil, Diskussionsrunden und Gruppen­arbeit soziale Kompetenzen und kommunikative Fähigkeiten weiterentwickelt werden.

Studienstruktur

Der Masterstudiengang „Finance and Accounting" umfasst ein insgesamt viersemestriges Studium, in dessen viertem Semester die Masterthesis erarbeitet wird. Das Studium ist in Form von Modulen - in sich abge­schlossenen Lerneinheiten - organisiert, die mit Leistungs­punkten (Credits) nach dem European Credit Transfer and Accumulation System (ECTS) hinterlegt sind.

Studieninhalte
Mit dem Masterstudiengang „Finance and Accounting" erfolgt eine wissenschaftlich fundierte, praxisbezogene Ausbildung unter Rückgriff auf interaktive didaktische Methoden in folgenden Gebieten:
Auditing and Accounting (Wirtschaftsprüfung und Finanzberichterstattung);
Finance and Business Analysis (Finanzierung und Unternehmensbewertung);
Taxation (Steuern);
Business Law {Wirtschaftsrecht)
Management Accounting (entspricht der im deutschen Sprachraum gebräuchlichen Bezeichnung: Controlling);
Organisations- und Prozessmanagement
Die Masterarbeit sowie ein Kolloquium zur Masterarbeit schließen das Studium ab.

Module der Lehrgebiete:
1. Auditing and Accounting (A)
-Corporate Governance
* Rechnungslegung und Prüfung nach nationalen und internationalen Standards
* Konzernrechnungslegung nach nationalen und internationalen Standards

2. Finance and Business Analysis (F)
*- Ausgewählte Fragen von Investition und Finanzierung
* Bewertung von Unternehmen, Sach- und Finanzinvestitionen
* Business Analysis
3. Taxation (T)
- Ertragssteuern
* Umwandlungssteuerrecht, Internationales Steuerrecht »· Verfahrensrecht, Umsatzsteuer, Erbschaftssteuer
4. Business Law (W)
- Ausgewählte Fragen des Wirtschaftsrechts
* Wirtschaftsrecht, insbesondere Insolvenzrecht
- Gesellschaftsrecht
5. Management Accounting (C)
* Controlling im Managementprozess
-· Unternehmenssteuerung und Performance Measurement
*- Internationales Controlling
6. Organisations- und Prozessmanagement (OPM)
* Entrepreneurship Management
Change Management
* Leadership Management
In jedem der ersten drei Semester können die Studierenden vier Wahlpflichtmodule (mit je 6 Credits) aus diesen sechs Gebieten wählen.


Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Der Studiengang ist in der Regelstudienzeit gebührenfrei. Es wird jedoch ein Studentenwerksbeitrag in Höhe von 202,00 € pro Semester erhoben. Mit diesem Beitrag wird zugleich ein Semesterticket für den DB-Regional-Verkehr (Thüringen) und den öffentlichen Nachverkehr (Erfurt) erworben.
Weitere Angaben: -Bewerbung :- Der Studienbeginn ist nur im Wintersemester möglich. Bewerbungszeitraum: 15.05. bis 01.09. des laufenden Jahres Studienbeginn: Der Studiengang beginnt jeweils zum Wintersemester; erstmals im Wintersemester 2009/10. (Lehrveranstaltungs- und Prüfungszeitraum 21.09.2009 bis 05.02.2010). Zu den vollständigen Bewerbungsunterlagen, die im Zeitraum vom 15.05. bis 01.09. des lfd. Jahres im Studentensekretariat eingereicht werden sollten, gehören: zum Formular "Antrag auf Immatrikulation" -Dauer: -4 Semester im Vollzeitstudium (120 ECTS Punkte)

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen