Firma Vetscreen: Labordiagnostik-Basisseminar - kostenfrei für Paracelsus-THP-Schüler

DIHK Service GmbH
In Berlin

69 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

Zertifikat (Befähigungsnachweis) WIS ist der Förderung der beruflichen Weiterbildung verpflichtet, mit Konzentration auf die Zielgruppe der Fach- und Führungskräfte. Es dient dazu, die Transparenz auf dem deutschen Markt der beruflichen Weiterbildung zu erhöhen. Es dient weiterhin dazu, eigenständige, rationale Verbraucherentscheidungen zu ermöglichen. Die Aktualität der in WIS eingestellten Seminare wird dadurch gewährleistet, dass terminierte Seminare automatisch nach ihrem Start aus der Suche genommen werden. WIS bringt Ordnung in den "Dschungel" von Weiterbildungsangeboten. Durch eine enge Kooperation mit den IHK-Weiterbildungsberatern, deren tägliche Arbeit auch auf WIS basiert, ist den Besuchern eine zusätzliche Unterstützung sicher.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Labordiagnostik ist nicht nur etwas für Tierärzte, sondern auch für Tierheilpraktiker.

Das Labor VETSCREEN hat sich auf die Bedürfnisse von THP‘s spezialisiert und bietet Ihnen in einem zweitägigem Seminar die Möglichkeit, die neuesten Informationen rund um die Arbeit im und mit dem Labor zu erhalten.

Das Seminar soll Sie für die in der Labordiagnostik lauernden Fehlerquellen sensibilisieren und Ihr Hintergrundwissen hierzu erweitern. Ziel ist die richtige Anwendung und vor allem Auswertung der Labordiagnostik. Dadurch ergeben sich bei der Behandlung von Tieren weitreichende diagnostische Möglichkeiten.

1. Tag
- Präanalytik:
Sie beschreibt alle Vorarbeiten und Veränderungen, die vor der eigentlichen Analyse einer Probe stattfinden. Das beginnt mit der Auswahl des richtigen Testverfahrens, des entsprechenden Probenröhrchens, des richtigen Transports u.v.m..

Störfaktoren und mögliche Artefakt werden hier ebenfalls unter die Lupe genommen.

- Hämatologie
Rund um das Thema `Blut` geht es hier.
Die Zusammensetzung von Blut, die Parameter des roten und weißen Blutbildes werden vorgestellt.

Weiterhin um die wichtigen Erkrankungen, die zu Abweichungen speziell im Blutbild führen können, demonstriert an Hand von Fallbeispielen. Der Anämie, wird in diesem Vortrag besonderer Stellenwert eingeräumt.

- Gesundheitsscreen Hund, Katze, Pferd
Was sagen mir die einzelnen Parameter? Wie komme ich zu einer Diagnose?
Neben grundlegenden Informationen zu Referenzbereichen, Einheiten und
Interpretation stehen natürlich auch alltägliche Fälle im Mittelpunkt.

2. Tag

- Harn und Harnuntersuchungen:
Grundlagen der Harnerkrankungen bei Hund und Katze, sowie Fallbeschreibungen. Interpretation des Harnsedimentes und Harnstick: Worauf muss man achten?

- Darmökologie - Diarrhoe
Hier werden die Grundlagen der Darmökologie sowie die wichtigsten Ursachen von Diarrhoe und Untersuchungsmöglichkeiten an Hand von Fallbeispielen erläutert.

- Allergie - Futtermittelallergie

Das Seminar ist für THP-Schüler der Paracelsus Schulen kostenfrei, alle anderen Teilnehmer zahlen 69€.

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen