Fit am Telefon für Azubis

DIHK Service GmbH
In Berlin

250 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

Heute gilt: E-Learning in all seinen Facetten ist angekommen in der IHK.Weiterbildung. E-Learning-Komponenten sind integraler Bestandteil vieler IHK-Qualifizierungen: als lehrgangsbegleitende Community, als reines Online-Angebot oder – meistens – als Blended-Learning-Angebot, d. h. einer Mischform aus Präsenzunterricht und E-Learning. Die starke Präsenz der neuen Lehr- und Lernformen in der IHK-Weiterbildung macht ein eigenständiges Portal für diese Angebote überflüssig.Auszubildende aller Ausbildungsjahre WIS ist der Förderung der beruflichen Weiterbildung verpflichtet, mit Konzentration auf die Zielgruppe der Fach- und Führungskräfte. Es dient dazu, die Transparenz auf dem deutschen Markt der beruflichen Weiterbildung zu erhöhen. Es dient weiterhin dazu, eigenständige, rationale Verbraucherentscheidungen zu ermöglichen. Die Aktualität der in WIS eingestellten Seminare wird dadurch gewährleistet, dass terminierte Seminare automatisch nach ihrem Start aus der Suche genommen werden.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Die Aufgaben am Telefon und in der Telefonzentrale stellen vielfältige Anforderungen an die Auszubildenden – an ihre freundliche Art, ihre sprachliche Gewandtheit, ihre Stressbelastbarkeit bis hin zu ihrem Umgang mit schwierigen Situationen. In diesem Seminar lernen die Auszubildenden, wie sie verstärkt dazu beitragen können, dass die Kunden einen positiven ersten Eindruck vom Unternehmen gewinnen und sich gut bei ihnen aufgehoben fühlen.

Seminarinhalt
Der professionelle Umgang mit Anrufern trägt maßgeblich zum positiven ersten Eindruck eines Unternehmens bei. Damit wird die Grundlage für positive Gespräche, für Kundengewinnung sowie langfristige Kundenbeziehungen geschaffen.

• Nutzen von professionellem Telefonieren
• Eine freundliche Telefonstimme und eine gelungene Meldung
• Der Umgang mit dem Kundennamen und das aktive Zuhören
• Professionelles Weiterverbinden und positive Formulierungen
• Die Verantwortung für das Anliegen des Kundenübernehmen und ihn informieren
• Der gelungene Gesprächsabschluss
• Fertigkeiten im Umgang mit dem verärgerten Anrufer
• Gezielter Umgang mit eigenen Emotionen

Lernziel
Die Berufseinsteiger erarbeiten, was kundenorientiertes Verhalten am Telefon ausmacht. Sie setzen ihre Stimme bewusster ein und hören ihren Anrufern aktiver zu. Ihre verbindliche und positive Ausdrucksweise verstärken eine angenehme Gesprächsatmosphäre. Der sichere Umgang mit verärgerten Anrufern verschafft ihnen innere Gelassenheit und Souveränität.

Seminarnutzen
Die Auszubildenden sind darauf vorbereitet ihr Unternehmen im telefonischen Kundenkontakt professionell zu präsentieren. Durch konkreteÜbungen gewinnen sie Sicherheit für den Berufsalltag.

Methodik
Kurzvortrag, Moderation, Einzel- und Gruppenarbeiten, Gesprächssimulation

Ihre Dozentin
Die Seminare von Christiane Rolauffs, gelernte Hotelfachfrau und lizenzierte Knigge-Trainerin, sind abwechslungsreich und aktivierend gestaltet und geprägt durch eine hohe Praxisrelevanz.

Weitere Anbieter von Veranstaltungen zur beruflichen Weiterbildung finden Sie imWeiterbildungs-Informations-System sowie imKursnet der Bundesagentur für Arbeit.

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen