Fit für den Personalausschuss

Poko-Institut
In München, Nürnberg, Dortmund ((Wählen)) und 1 weiterer Standort

1.195 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0251/... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Der Personalausschuss des Betriebsrats kann durch qualifizierte Arbeit eine Menge dazu beitragen, Arbeitsplätze sicher zu machen. Fragen der Personalplanung, der Beschäftigungssicherung, der Fortbildung und Qualifizierung von Mitarbeitern sind genauso Betätigungsfelder wie die Beteiligung bei personellen Einzelmaßnahmen bis hin zu der Frage, ob und ggf. in welchem Umfang auf Zeitund Leiharbeit zurückgegriffen werden soll. Der Personalausschuss muss dieses wichtige und vielschichtige Arbeitsfeld so vorbereiten, dass der Betriebsrat erfolgreich reagieren und agieren kann.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
10115, Brandenburg, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Dortmund
Hohe Straße 107, 44139, (Wählen), (Wählen)
auf Anfrage
München
81925, Bayern, Deutschland
Plan ansehen
06.Dezember 2016
Nürnberg
90471, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Themenkreis

Der Personalausschuss des Betriebsrats kann durch qualifizierte Arbeit eine Menge dazu beitragen, Arbeitsplätze sicher zu machen. Fragen der Personalplanung, der Beschäftigungssicherung, der Fortbildung und Qualifizierung von Mitarbeitern sind genauso Betätigungsfelder wie die Beteiligung bei personellen Einzelmaßnahmen bis hin zu der Frage, ob und ggf. in welchem Umfang auf Zeitund Leiharbeit zurückgegriffen werden soll. Der Personalausschuss muss dieses wichtige und vielschichtige Arbeitsfeld so vorbereiten, dass der Betriebsrat erfolgreich reagieren und agieren kann.

Auf den Punkt: In diesem Seminar lernen Sie Ihre Beteiligungsrechte in personellen Angelegenheiten anhand von Beispielen aus der Praxis kennen, um die wichtige Arbeit im Personalausschuss kompetent und verantwortungsbewusst wahrnehmen zu können.

Zuständigkeitsabgrenzung zwischen Betriebsrat und Personalausschuss

Allgemeine personelle Angelegenheiten

  • Personalfragebogen, Beurteilungsgrundsätze, Auswahlrichtlinien
  • Personalplanung
  • Initiativen zur Beschäftigungssicherung und Qualifizierung

Beteiligungsrechte bei personellen Einzelmaßnahmen

  • Einstellung und Versetzung
  • Ein- und Umgruppierung
  • Zustimmungsverweigerungsrechte
  • Besonderheiten bei Zeit- und Leiharbeit

Anhörungs- und Widerspruchsrecht bei Kündigung

  • Pflichten des Arbeitgebers bei der Anhörung
  • Reaktionsmöglichkeiten des Betriebsrats
  • Arbeitnehmer mit besonderem Kündigungsschutz

Gestaltungsmöglichkeiten des Betriebsrats bei Personalabbau mit Interessenausgleich und Sozialplan

Zusätzliche Informationen

Betriebsausschuss,Betriebsratsmitglied,BR-Vorsitz/Stellvertretung,Ersatzmitglied des Betriebsrats,Gesamtbetriebsrat,Personalausschuss,Betriebsrat