Flexera Repackager Certification

SD-Technologies GmbH
In München, Ulm, Aachen und an 2 weiteren Standorten

3.340 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
73137... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Ort An 5 Standorten
Dauer 5 Tage
Beschreibung

Die Repackager Certification ist der optimale Nachweis für Ihre Erfahrungen und Know-How als MSI-Paketierer. Genießen Sie die Vorteile einer Zertifizierung des Markführers. Erhöhen Sie Ihre Chancen als Freiberufler ein Paketierungs-Projekt für sich zu gewinnen.
Gerichtet an: Integratoren/Paketierer. Zu Ihren Aufgaben zählen: Das Repaketieren von Hersteller-Setups. Das Anpassen und Konfigurieren vorhandener Installationsroutinen. Die Verteilung, Installation und Bereitstellung von Applikationen. Die Programmierung von benutzerdefinierten Aktionen (Custom Actions). Die Automatisierung verschiedenster Systemprozesse. Die Installation von System-Treibern.

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Aachen
Dennewartstr. 25-27, 52058, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
Berlin
Kurfürstendamm 190-192, 10707, Berlin, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
Hamburg
Neuer Wall 50, 20354, Hamburg, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
München
Stiglmaierplatz/Dachauer Str. 37, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
Ulm
Söflinger Str. 70, 89073, Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Aachen
Dennewartstr. 25-27, 52058, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Berlin
Kurfürstendamm 190-192, 10707, Berlin, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Hamburg
Neuer Wall 50, 20354, Hamburg, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
München
Stiglmaierplatz/Dachauer Str. 37, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Ulm
Söflinger Str. 70, 89073, Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

abgeschlossener FLEXnet AdminStudio Grundkurs

Themenkreis

Erster Trainingstag

  • Einführung
  • Übergabe der Kursdokumente und Takeaways
  • Erläuterung des Wochen-Ablaufs
  • Erläuterung des Tages-Ablaufs
  • Paketierungs Anfragen
  • Ideales Format des Workflow Managers
  • Backup Document Format

Zweiter Trainingstag

  • Vorstellung der Validierungs-Konzepte
  • ICE Regeln
  • Einfaches Beispiel
  • Realistisches Beispiel
  • Einführung in die „Automated Solution (MICE)“

Dritter Trainingstag

  • Einführung in benutzerdefinierte Aktionen (Custom Actions)
  • Überblick über alle Typen von VBScripts
  • Beispiel einer Windows Installer DLL in "C"
  • Beispiele (Trainees’ applications)

Vierter Trainingstag

  • Paketierungs Beispiel (Trainees and MVSN)
  • Konflikt Prüfung
  • Konzepte der Konflikt Prüfung
  • ACE Regeln
  • QED Dokument

Fünfter Trainingstag

  • Überblick über den Workflow Manager
  • Abgrenzung des Workflow Managers und Rolle von iPlugin

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen