Flexible Arbeitszeitmodelle -- Moderne und erfolgreiche Konzepte nutzen

Bbw gGmbH - Betriebsräte Fort- und Weiterbildung
In Roßhaupten, Wirsberg und Grassau

750 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
89441... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Sie wissen, wie ein erfolgreiches Arbeitszeitmanagement umgesetzt wird. Sie kennen die rechtlichen Grundlagen und können Ihre Mitbestimmungsrechte richtig umsetzen. Sie kennen die Werkzeuge für eine moderne Schicht-, Dienst-und Einsatzplanung. Sie wissen, wie die Einführung von Schicht- und Dienstplänen in Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern gelingen kann. Sie wissen, wie ein erfolgreiches Arbeitszeitmanagement umgesetzt wird. Sie kennen die rechtlichen Grundlagen und können Ihre Mitbestimmungsrechte richtig umsetzen. Sie kennen die Werkzeuge für eine moderne Schicht-, Dienst-und Einsatzplanung. Sie wissen, wie die Einführung von Schicht- und Dienstplänen in Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern gelingen kann.
Gerichtet an: Betriebsrat

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Grassau
Mietenkamer Str., 65, 83224, Bayern, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Roßhaupten
Füssener Str., 44, 87672, Bayern, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Wirsberg
Sessenreuther Str., 50, 95339, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Dieses Seminar vermittelt Kenntnisse gemäß § 37 Abs. 6/7 BetrVG

Themenkreis

Von der Teilzeit zur kundenorientierten Arbeitszeit

  • Optimale Anpassung an Auslastungsschwankungen und Berücksichtigung von Flexibilitätswünschen
  • Vermeidung von hohen Zeitsalden und Mehrarbeit
  • Langzeitkonto und Sabbatical – was ist zu beachten?
  • Pro und Contra der Vertrauensarbeitszeit
  • Das Personal effizient einsetzen und Mitarbeiterwünsche berücksichtigen mit transparenter Planung & Steuerung
  • Angst vor Minusstunden bei den Mitarbeitern mit transparenten Infos aus der Zeitwirtschaft entgegenwirken
  • Fachkräfte binden: alternierende Telearbeit, Job-Sharing

Vorstellung von erfolgreichen Praxisbeispielen

  • Welches Modell ist für wen das richtige?

Wann, wie und wo müssen wir arbeiten?

  • Analyse des Arbeitsanfalls und des Personalbedarfs

Analyse von hohen Zeitsalden

  • Auswertungsmöglichkeiten und Handlungsoptionen

Aktive Planung und Steuerung

  • Zeitkonto: Anpassung an „Berge & Täler“
  • Personaleinsatz und Urlaubsplanung mit EDV-Tools
  • Infos aus der Zeitwirtschaft: „Controlling statt Kontrolle“
  • Verknüpfung mit Effizienzkriterien

Handlungsbedarf aufzeigen mit aktuellen Infos

  • Die wichtigsten Arbeitszeitdaten auf einen Blick

Bausteine einer erfolgreichen Umsetzung

  • Schritt für Schritt zum Schicht-, Dienst- oder Einsatzplan
  • Vom Arbeitsanfall über die Personalbedarfsermittlung zum bedarfsgerechten und einfachen Schicht-, Dienst- oder Einsatzplan

Leistungserhalt der Beschäftigten

  • Gesundheits- und altersgerechte Kriterien für die Schichtplangestaltung

Effiziente Flexibilisierungsbausteine

  • Wie kann im Schichtbetrieb und Dienstleistungsunternehmen auf Schwankungen des Arbeitsanfalls reagiert werden?

Rechtliche Besonderheiten und abrechnungstechnische Details


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen