FMEA-Moderator

TEQ Training & Consulting GmbH
In Weinheim, Köln, Berlin und an 2 weiteren Standorten

790 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
371-5... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Im Seminar werden den Teilnehmern fachliches Wissen zur FMEA-Moderation und praktische Erfahrungen zur inhaltlichen, organisatorischen und methodischen Vorbereitung und Durchführung einer FMEA vermittelt. Die Teilnehmer sollen unter Nutzung eigener Erfahrungen trainiert werden, effiziente FMEA-Sitzungen vorzubereiten und durchzuführen, die FMEA Ergebnisse rationell zu verwalten und...

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Fanny-Zobel-Straße 9, 12435, Berlin, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Chemnitz
Stadlerstraße 14a, 09126, Sachsen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Hamburg
Kurze Mühren 1, 20095, Hamburg, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Köln
04109, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Weinheim
Baden-Württemberg, Deutschland

Themenkreis

Veranstalter:
TEQ Technologietransfer & Qualitätssicherung GmbH
Kurzbeschreibung:
Im Seminar werden den Teilnehmern fachliches Wissen zur FMEA-Moderation und praktische Erfahrungen zur inhaltlichen, organisatorischen und methodischen Vorbereitung und Durchführung einer FMEA vermittelt. Die Teilnehmer sollen unter Nutzung eigener Erfahrungen trainiert werden, effiziente FMEA-Sitzungen vorzubereiten und durchzuführen, die FMEA Ergebnisse rationell zu verwalten und die Umsetzung der festgelegten Verbesserungsmaßnahmen nach zu verfolgen.
Detailbeschreibung:
Bei der gegenwärtig in größerem Umfang in der Industrie angewandten Qualitätstechnik Fehler-Möglichkeits- und Einfluss-Analyse (FMEA) werden durch das Analysieren von Produkten und Prozessen mögliche Fehler und Fehlerursachen erkannt, bewertet und abgestellt.

Die Ergebnisse und der Nutzen der FMEA sind stark vom methodischen Vorgehen und der Motivation der damit beauftragten Mitarbeiter abhängig. Die FMEA darf keinesfalls als bürokratische Übung angelegt werden. Für die Durchführung einer FMEA wird ein Moderator (Methodenspezialist) benötigt. Der Moderator kann mit dem FMEA-Projektverantwortlichen identisch sein.

Der Moderator hat die Aufgabe, das Projektteam bei der Erstellung einer FMEA anzuleiten und deren Arbeit zu steuern. Oft hat er auch Verantwortung für den organisatorischen Ablauf und die anfallenden administrativen Arbeiten.