Forderungseintreibung mit Auswirkungen des neuen GmbH-Recht

IHK Bildungsakademie Magdeburg GmbH
In Wernigerode

140 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-3915... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • IHK
  • Wernigerode
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Schlechte Zahlungsmoral, Schwierigkeiten bei der Durchsetzung von berechtigten Forderungen sowie zahlreiche Insolvenzverfahren gehören nach wie vor zu den größten Problemen der alltäglichen Unternehmenspraxis. In dem Seminar werden an Hand von Fallbeispielen die typischen Fehlerquellen in diesem Bereich dargestellt sowie die Konsequenzen des neuen GmbH-Rechts (verschärfte Haftung von Geschäftsführern und Gesellschaf-tern in Insolvenzfällen) dargestellt.
Gerichtet an: Unternehmensleiter, Mitarbeiter aus den Bereichen Finanz- und Rechnungswesen

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Wernigerode
Schöne Ecke 10c, 38855, Sachsen-Anhalt, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Herr Prof. Schauwecker
Herr Prof. Schauwecker
Dozent

Themenkreis

Schlechte Zahlungsmoral, Schwierigkeiten bei der Durchsetzung von berechtigten Forderungen sowie zahlreiche Insolvenzverfahren gehören nach wie vor zu den größten Problemen der alltäglichen Unternehmenspraxis. In dem Seminar werden an Hand von Fallbeispielen die typischen Fehlerquellen in diesem Bereich dargestellt sowie die Konsequenzen des neuen GmbH-Rechts (verschärfte Haftung von Geschäftsführern und Gesellschaf-tern in Insolvenzfällen) dargestellt.

Schwerpunkte:

-Richtiges Verhalten bei Vertragsabschlüssen und Vertragsabwicklungen
-Zweckmäßige und effiziente Gestaltung des vorgerichtlichen Mahnwesens/Vermeidung von Verzögerungen bei gerichtlichen Mahn- und Vollstreckungsverfahren; was tun, wenn beim Schuldner nichts mehr zu holen ist

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: 140,00 Euro

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen