Forderungsmanagement (- Schwerpunkt: Mahnbescheid online -)

DIHK Service GmbH
In Berlin

200 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

Heute gilt: E-Learning in all seinen Facetten ist angekommen in der IHK.Weiterbildung. E-Learning-Komponenten sind integraler Bestandteil vieler IHK-Qualifizierungen: als lehrgangsbegleitende Community, als reines Online-Angebot oder – meistens – als Blended-Learning-Angebot, d. h. einer Mischform aus Präsenzunterricht und E-Learning. Die starke Präsenz der neuen Lehr- und Lernformen in der IHK-Weiterbildung macht ein eigenständiges Portal für diese Angebote überflüssig.Vorbereitung auf die IHK-Fortbildungsprüfung "Geprüfter Fachwirt für Güterverkehr und Logistik" und auf den beruflichen Einsatz in Güterverkehrs- und Logistikdienstleistungen eigenständig und verantwortlich zu steuern und zu führen.Dieses Seminar ist für Sie richtig, wenn Sie als Geschäftsführer, Firmeninhaber, Existenzgründer, Debitorenbuchhalter, Angestellte im Forderungseinzug tätig sind.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Forderungsmanagement

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Der automatisierte Mahn- und Vollstreckungsbescheid bietet beim online-Verfahren erhebliche Vorteile für Gläubiger - einfach der schnellere Weg.

Der Schuldner gefährdet Unternehmen und Arbeitsplätze. Etwa 75 % aller Unternehmensinsolvenzen sind durch Forderungsausfälle verursacht. Selbstständigkeit bei Mahnverfahren, Klagen, Vollstrecken sichert den wirtschaftlichen Erfolg. Der richtige Weg spart Fremdkosten bei der Rechtsverfolgung, vermeidet Zeitverluste und gibt Biss in der Forderungseintreibung. Wer nicht umsonst” arbeiten will, muss Forderungsausfälle vermeiden und bereits verdientes Geld hereinholen. Europaweit hat der Gläubiger den EU-Zahlungsbefehl an seiner Seite.

  • Grundregeln für den Forderungsbestand
  • Bonitätsprüfung, Forderungssicherheiten,
  • Fälligkeit, Mahnung, Verzug, Verzugszins
  • Erlangen eines Vollstreckungstitels
  • Notarielles Schuldanerkenntnis
  • Schwerpunkt: Der automatisierte Mahn- und Vollstreckungsbescheid - online
  • Der europäische Zahlungsbefehl
  • Klageverfahren
  • Die Zwangsvollstreckung aktuell
  • Reform der Zwangsvollstreckung /02/ - Sachaufklärung
  • Ergebnisorientierte Zwangsvollstreckung in der Mobiliar - und Forderungspfändung
  • Hinweise zur Immobiliarvollstreckung
  • Neue Wege in einer modernen Zwangsvollstreckung

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen