Formen und Räume

Windlichter gGmbH
In Hohen Neuendorf

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
33034... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Hohen neuendorf
Beschreibung

Indem sie geometrische Formen in ihrer Umgebung wahrnehmen und benennen entwickeln die Kinder ein Verständnis für die Eigenschaften geometrischer Flächen und Körper. Durch das Erkunden, Handhaben und Zusammenfügen geometrischer Formen schärfen sie zudem ihr räumliches Vorstellungsvermögen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Hohen Neuendorf
Hochlandstr. 25, 16540, Brandenburg, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Indem sie geometrische Formen in ihrer Umgebung wahrnehmen und benennen entwickeln die Kinder ein Verständnis für die Eigenschaften geometrischer Flächen und Körper. Durch das Erkunden, Handhaben und Zusammenfügen geometrischer Formen schärfen sie zudem ihr räumliches Vorstellungsvermögen.

Starter

1. geometrische Formen wahrnehmen und damit umgehen
2. Größenbegriffe wie groß und klein verwenden
3. sich über eine längere Zeitspanne mit einer Bauaktivität oder mit der Anordnung von Objekten beschäftigen
4. räumliche Anordnungen umgangssprachlich beschreiben (neben, vor, auf,...)
5. aktives Lerninteresse und Aufmerksamkeit zeigen durch Äußerungen zu geometrischen Formen, ihren Ähnlichkeiten und Unterschieden
6. Objekte anhand von Positions- und Richtungshinweisen finden

Mover

1. mit mathematischen Begriffen zwei- und dreidimensionale Formen beschreiben (gerade Seiten, Ecken,...)
2. einfache Muster erkennen, reproduzieren und beschreiben
3. aktives Lerninteresse und Aufmerksamkeit zeigen durch Äußerungen zu geometrischen Formen, ihren Ähnlichkeiten und Unterschieden
4. Interesse an Raum- und Formverständnis zeigen durch Spiel mit Formen im Anordnen bzw. Vergleichen von Objekten
5. Worte aufnehmen und verwenden, die Raumbeziehungen beschreiben, z.B. Aufbau einer Hindernisbahn mit runden, rechteckigen, quadratischen Elementen
6. Formen erkennen, vergleichen und funktional einsetzen, z.B. Hausbau
7. Symmetrien erkennen und anfertigen; Muster weiterführen und gestalten
8. einzelne Formen anhand von Ähnlichkeiten oder Ausrichtung erkennen und einander zuordnen, z.B. welche Objekte im Raum/auf dem Bild haben eine dreieckige Grundform?

Flyer

1. beginnen, mathematische Bezeichnungen für „massive“ dreidimensionale Körper und für zweidimensionale Flächen zu verwenden; mit mathematischen begriffen Formen beschreiben
2. Formen und Materialien größengerecht anpassen oder zuschneiden
3. Interesse an Formen zeigen durch anhaltende Beschäftigung mit Bauelementen oder durch Äußerungen über Formen und Anordnungen
4. eine geometrische Form entsprechend ihrer Bezeichnung erkennen und auswählen
5. dreidimensionale Körper zusammensetzen
6. Zusammenhang zwischen Körper und Oberfläche erkennen


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen