Fortbildung für Betreuungskräfte im stationären Bereich nach § 87b, SGB XI

Bildungszentrum Bergische Diakonie Aprath
In Wuppertal

150 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
20247... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Kurs
Gerichtet an Für arbeitnehmer
Beginn Wuppertal
Dauer 2 Tage
  • Kurs
  • Für arbeitnehmer
  • Wuppertal
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Zusätzliche Betreuungskräfte / Alltagsbegleiter (nach § 87b (4), SGB XI) müssen nach der "Betreuungskräfte Richtlinie" mindestens einmal jährlich an einer zweitägigen Fortbildung zur Reflexion der beruflichen Praxis und zur Aktualisierung des in der Qualifizierungsmaßnahme vermittelten Wissens teinehmen.
Gerichtet an: Zusätzliche Betreuungskräfte nach § 87b SGB XI (Alltagsbegleiter für Menschen mit eingeschränkter Alltagskompetenz)

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Wuppertal
Hofkamp 108, 42103, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Wuppertal
Hofkamp 108, 42103, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Eine Qualifizierung zur zuätzlichen Betreuungskraft.

Dozenten

Stefan Wilde
Stefan Wilde
Diplom Pädagoge, Gerontologie, Psychologie, Gerontopsychiatrie, Demenz

20 Jahre Berufserfahrung in Pflege und Betreuung (stationär und teilstationär) von Menschen mit Demenz, 7 Jahre Mitarbeit im Modellprojekt "DemenzNetz Kreis Mettmann" (DNKM), seit 2009 Leitung des Bildungszentrums Bergische Diakonie.

Themenkreis

Für die Fortbildung stehen acht Module zur Verfügung. In diesen acht Modulen finden folgende Themen am ersten Tag statt:

  • Fragen, Anliegen, Supervision
  • Methoden zur Aktivierung und Förderung von Ressourcen betagter und hochbetagter Menschen

Am zweiten Tag sind die Themen der Module verschieden.

Modul 1:

  • Musik und Klang als Türöffner in der Betreuungsarbeit
  • Abschluss / Feedback

Modul 2:

  • Sexualität und sexuelle Bedürfnisse im Alter
  • Abschluss / Feedback

Modul 3:

  • Märchen - Wege öffnen, Erinnerungen wecken - Entwicklung eines Märchenangebotes für Menschen mit Demenz
  • Abschluss / Feedback

Modul 4:

  • Bewegung berührt - Impulse aus der Feldenkrais-Methode für Alltagsbegleiter
  • Abschluss / Feedback

Modul 5:

  • Integrative Validation für Alltagsbegleiter für einen gelingenden Umgang mit Menschen mit Demenz
  • Abschluss / Feedback

Modul 6:

  • Basale Stimulation
  • Abschluss / Feedback

Modul 7:

  • "Der sorgsame Umgang mit sich selbst - Stressbewältigung und Selbstfürsorge für Alltagsbegleiter"
  • Abschluss / Feedback

Modul 8:

  • Umgang mit Sterben, Tod und Trauer Trauerrituale gestalten und erleben
  • Abschluss / Feedback

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen