Fortbildung für Regalprüfer: Workshop Erfahrungsaustausch

Concada Consulting & Akademie
In Ulm und Berlin

449 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0228 ... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Beginn An 2 Standorten
Unterrichtsstunden 8 Lehrstunden
Dauer 1 Tag
Beginn 16.11.2017
weitere Termine
Beschreibung

Nach der DIN EN 15635 müssen mindestens einmal jährlich so genannte Expertenprüfungen an den vorhandenen Regalanlagen durch eine fachkundige Person (Regalprüfer) durchgeführt werden. Daneben wird in Ziffer 9.4.2.2. der DIN zudem festgelegt, dass zusätzlich wöchentliche Sichtkontrollen durch den Beauftragten für Lagersicherheit durchgeführt werden müssen.

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
12.Juli 2018
Berlin
Panoramastr. 1, 10178, Berlin, Deutschland
Karte ansehen
16.November 2017
26.April 2018
Ulm
Daimler Str. 36, 89079, Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 12.Juli 2018
Lage
Berlin
Panoramastr. 1, 10178, Berlin, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 16.November 2017
26.April 2018
Lage
Ulm
Daimler Str. 36, 89079, Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Diese Veranstaltung richtet sich an Mitarbeiter aus den Bereichen Lager, Logistik, Wartung, Instandhaltung, Konstruktion, Montage, Arbeitssicherheit, Sicherheitsbeauftragte, Staplerfahrer und an alle Personen, die für die Sicherheit beim Umgang mit Regalanlagen verantwortlich sind und ihr Fachwissen auf den aktuellen Stand bringen möchten.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Sichtkontrollen
Lagersicherheit
Erfahrungsaustausch
Regalanlagen
DIN EN 15635
Expertenprüfung
Aktuelle Entwicklungen
Regalprüfer
Fortbildung
Aktuelle Impulse erhalten

Dozenten

Uwe Werz
Uwe Werz
Sachverständiger für Lagerlogistik

Themenkreis

Um für die Durchführung der Sichtkontrollen und der Expertenprüfungen auf dem aktuellen Stand zu bleiben und neue Impulse für die eigene Tätigkeit zu erhalten, ist es für die verantwortlichen Mitarbeiter sinnvoll sich regelmäßig fortzubilden. Im Rahmen der Veranstaltung werden die aktuellen Entwicklungen der DIN EN 15635 vorgestellt. Im Vordergrund des Workshops steht die praktische Umsetzung in den betrieblichen Alltag. Dafür werden typische Problemstellungen vorgestellt und diskutiert. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit eigene Themenschwerpunkte einzureichen.

Lehrgangszeiten
Der Schulungstag beginnt ca. gegen 8:30 Uhr und endet gegen 16:30 Uhr.

Der Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit (VDSI) hat diesen Lehrgang mit einem Punkt im Bereich Arbeitsschutz bewertet.

Erfolge des Zentrums

Zusätzliche Informationen

Neukundenrabatt von 10% auf die erste Anmeldung
Treuerabatt von 15% ab der dritten Anmeldung

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen