Fortbildung Systemische Führungskompetenz und Organisationsentwicklung Sept 10-Mai 11

KOBI e.V.
In Dortmund

1.390 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0231 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung


Gerichtet an: Team-, Abteilungsleiter/in o. Geschäftsführer/in einer soz. Einrichtung oder Inhaber eines kl. o. mittelständigen Unternehmens

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Dortmund
Adlerstr. 83, 44137, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Dortmund
Adlerstrasse 83, 44137, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland

Themenkreis

Zielgruppe
Team-, Abteilungsleiter/in o. Geschäftsführer/in einer soz. Einrichtung oder Inhaber eines kl. o. mittelständigen Unternehmens

Kursinhalt
In den vergangenen Jahren haben sich nicht nur die Anforderungen an Organisationen gewandelt, sondern auch die Anforderungen an die Führungskräfte. Sie müssen mit höherer Unsicherheit, Komplexität und schnellerem Wandel umgehen. Viele der klassischen Führungskonzepte, die vorrangig auf die Führungspersönlichkeit und die Führungsstrategie fokussieren greifen jedoch zu kurz. Um mit den täglichen Unsicherheiten, Unübersichtlichkeiten und Unschärfen umgehen zu können, brauchen Führungskräfte vielmehr einen ganzheitlichen Blick auf die Organisation mit allen ihren Bestandteilen, Funktionsweisen und Verhaltensmustern.

In dieser Fortbildung werden Ihnen die Grundlagen Systemischen Denken und Handelns vermittelt. Es wird ein systemisches Verständnis von Führung als Funktion innerhalb der Organisation vorgestellt und entwickelt. Darauf aufbauend werden die grundlegenden Führungsfunktionen in den Bereichen Personalentwicklung, Teamentwicklung und Organisationsentwicklung aus systemischer Perspektive betrachtet. Der systemische Ansatz von Führung und Organisationsentwicklung bietet zwar keine Patentrezepte, aber ein tiefgreifendes Verständnis für Entwicklungsprozesse von lebendigen Systemen. Das ermöglicht situationsangemessenes und erfolgreiches Handeln in einem wenig überschaubaren Umfeld. Es geht darum zu erkennen, wo Sie die entscheidenden Impulse setzen können und sich dadurch Freiräume für Handlungsalternativen schaffen. Angesprochen sind Menschen unterschiedlicher Hierarchieebenen und Organisationstypen. Ob Sie Team-, Abteilungsleiter/in oder Geschäftsführer/in einer sozialen Einrichtung oder Inhaber eines kleinen oder mittelständischen Unternehmens sind - die systemische Perspektive bietet Ansatzpunkte für die unterschiedlichen Führungs- und Organisationsrealitäten.

Kostenloser Informationsabend

DO, 01.07.2010 von 18.00 bis 19.30 Uhr

Ihre telefonische Anmeldung ist erforderlich.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen