Fortbildungslehrgang zur Aufrechterhaltung der Fachkunde nach § 11 EfbV und §§ 4, 5 AbfAEV, Betriebsbeauftragte(r) für Abfall, Weiterbildung gemäß § 4 DepV

kenic GmbH - Akademie für Wirtschaft und Umwelt
In Berlin

400 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
30440... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Tipologie Intensivseminar
Niveau Fortgeschritten
Beginn Berlin
Unterrichtsstunden 8 Lehrstunden
Dauer 2 Tage
Beginn 14.09.2017
weitere Termine
  • Intensivseminar
  • Fortgeschritten
  • Berlin
  • 8 Lehrstunden
  • Dauer:
    2 Tage
  • Beginn:
    14.09.2017
    weitere Termine
Beschreibung

Unternehmen, in denen gefährliche Abfälle anfallen, sowie Beförderer und Entsorgungs(fach)betriebe haben gemäß den Vorgaben des Kreislaufwirtschaftsgesetzes (KrWG) die Pflicht, ihre Mitarbeiter und verantwortlichen Personen regelmäßig fortzubilden.

Der zweitägige, bundesweit behördlich anerkannte Fortbildungslehrgang ermöglicht Ihnen die erfolgreiche Umsetzung der gesetzlich geforderten Verpflichtungen. Zudem werden Sie kompetent über die aktuellen Entwicklungen sowie die aktuelle Rechtsprechung im Entsorgungsbereich informiert und wissen diese in der Praxis Ihres Unternehmens angemessen zu berücksichtigen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
27.November 2017
Berlin
Linienstraße 130, 10115, Berlin, Deutschland
Karte ansehen
27.11.2017 - 28.11.2017 - 9.00 - 17.00 Uhr
14.September 2017
Berlin
Linienstraße 130, 10115, Berlin, Deutschland
Karte ansehen
14.09.2017 - 15.09.2017 - 9.00 - 17.00 Uhr
Beginn 27.November 2017
Lage
Berlin
Linienstraße 130, 10115, Berlin, Deutschland
Karte ansehen
Uhrzeiten 27.11.2017 - 28.11.2017 - 9.00 - 17.00 Uhr
Beginn 14.September 2017
Lage
Berlin
Linienstraße 130, 10115, Berlin, Deutschland
Karte ansehen
Uhrzeiten 14.09.2017 - 15.09.2017 - 9.00 - 17.00 Uhr

Häufig gestellte Fragen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

- Verantwortliche Personen in Entsorgungsfachbetrieben bzw. Abfallsammlungs- und Beförderungsbetrieben - Betriebsbeauftragte für Abfall in Erzeuger- und Entsorgungsunternehmen

· Voraussetzungen

Voraussetzung für die Fachkundebescheinigung ist der Nachweis der Fachkunde nach EfbV/ BA Abfall bzw. AbfAEV (erfolgreiche Teilnahme am Grundlehrgang).

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Abfallwirtschaft
Abfallbeauftragte/ Abfallbeauftragter
Fachkunde EfbV/ AbfAEV
Fachkunde nach § 4 DepV
Betriebsbeauftragte(r) für Abfall
EfBV
EFB
Abfallrecht
Kreislaufwirtschaft
KrWG
Kreislaufwirtschaftsgesetz
AbfAEV
Entsorgung
DepV
Deponie
Deponieverordnung

Dozenten

Dozenten der kenic Akademie
Dozenten der kenic Akademie
Abfallwirtschaft, Umweltmanagement, Energiemanagement, Umweltrecht

Themenkreis

Themenschwerpunkte

  • Aktuelle Entwicklungen im europäischen Abfallrecht
    Novelle Abfallrahmenrichtlinie, Novelle AbfallverbringungsV,
    Bodenschutzrichtlinie REACH-Verordnung
  • Aktuelle Entwicklungen des nationalen Abfallrechts unter Berücksichtigung der einschlägigen Rechtsprechung
    Kreislaufwirtschaftsgesetz und Vollzugsverordnungen
  • Die Novelle der Nachweisverordnung und das elektronische Abfallnachweisverfahren
  • Neuerungen und Entwicklungen im Recht der Anlagenzulassung
    Immissionsschutz-, Abfall-, Wasser-, Bodenschutzrecht
  • Neuerungen und Entwicklungen abfallartbezogener Vorschriften
    VerpackV, ErsatzbaustoffV, AbfKlärV, Bio-AbfV, GewAbfV, ElektroG u. a
  • Neuerungen und Entwicklungen abfallrelevanter Vorschriften
    Gefahrstoffe, Gefahrgüter und Globally Harmonized System (GHS), Arbeits- und Betriebssicherheit, Transportrecht

Erfolge des Zentrums

Zusätzliche Informationen

Ausführliche Seminarunterlagen, Teilnahmebescheinigung sowie Frühstück, Mittagessen und Tagungsgetränke sind in der Gebühr bereits enthalten.

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen