Frauensache

Ausbildungsinstitut für Heilpraktiker
In Nürnberg

80 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0911 ... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Nürnberg
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Spagyrische wie auch gemmotherapeutische Mittel bieten in der Frauenheilkunde einen wunderbaren Schatz. von Behandlungsmöglichkeiten. In dem Seminar werden die passenden Pflanzen und Essenzen sowie deren. Kombinationsmöglichkeiten vorgestellt, so dass Sie das Gelernte schon bald in der Praxis einsetzen können. Darüber hinaus werden Sie lernen, wie sie mit gezielten Fragen geeignete Rezepturen aus einem existierenden. Rezeptpool auswählen und ggf. individuell anpassen können.
Gerichtet an: Heilpraktiker, Heilpraktikeranwärter, andere medizinische Fachberufe

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Nürnberg
Virchowstrasse 4, 90409, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Interesse am Thema Frauenheilkunde und / oder Spagyrik

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Dozenten

Stefanie Meurer
Stefanie Meurer
Spagyrik

Themenkreis

„Weibliche“ Erkrankungen und Beschwerdebilder sind zum Teil abhängig vom jeweiligen Lebenszyklus der Frau.
Rhythmus spielt dabei in allen Lebensphasen eine große Rolle.
Vor allem, wenn es um das Geschehen rund um die Menstruation geht.
Zum Einsatz kommen bei Menstruationsbeschwerden beispielsweise "spezielle" Frauenkräuter -
meistens mit Mond und/oder Venus Signatur.
Ein wichtiges Thema, das Frauen ebenfalls bewegt, ist das der Fruchtbarkeit.
Auch hier bieten uns Pflanzen wunderbare Therapieoptionen an.
Sie helfen, den weiblichen Körper auf ein Kind vorzubereiten und das Zusammenspiel der Hormone richtig abzustimmen.
Die richtige Mischung der Hormone ist auch in den Wechseljahren relevant, dabei ist auch schon die Zeit vor dem Wechsel
zu beachten. Auch in diesen Jahren sind Pflanzen gute Begleiter.

Spagyrische – wie auch gemmotherapeutische – Mittel bieten in der Frauenheilkunde einen wunderbaren Schatz
von Behandlungsmöglichkeiten. In dem Seminar werden die passenden Pflanzen und Essenzen sowie deren
Kombinationsmöglichkeiten vorgestellt, so dass Sie das Gelernte schon bald in der Praxis einsetzen können.
Darüber hinaus werden Sie lernen, wie sie mit gezielten Fragen geeignete Rezepturen aus einem existierenden
Rezeptpool auswählen und ggf. individuell anpassen können.

Freitag, den 18.10.2013 10.00 – 16.00 Uhr

Referentin: HP Stephanie Meurer
Kosten: 80,00 Euro
Teilnehmer: HP, HPA, andere medizinische Fachberufe