Freie Kunst Keramik / Glas

Fachhochschule Koblenz
In Höhr-Grenzhausen

1.084 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
02619... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Höhr-grenzhausen
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Absolventinnen/Absolventen dieses Studiengangs sind aufgrund ihrer jeweiligen besonderen Begabungen und der individuell geübten Arbeitsfelder in der Lage, mit ihren gewählten Materialien eigenständig, künstlerisch und technisch überzeugend zu arbeiten, und qualifizieren sich damit auch für den weiterführenden Studiengang Master of Fine Arts in Keramik / Glas.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Höhr-Grenzhausen
Rheinstraße 80, 56203, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

* Zeugnis der allgemeinen Hochschulreife, fachgebundenen Hochschulreife, Fachhochschulreife oder eine durch Rechtsvorschrift oder von der zuständigen staatlichen Stelle als gleichwertig anerkannte Zugangsberechtigung * Eignungsprüfung / Aufnahmeprüfung

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Kunst

Themenkreis

Das Studium vermittelt einen umfassenden Einblick in die Kunstgeschichte und die zeitgenössische Kunst sowie die Kunst- und Kulturtheorie und erforscht die Materialien Keramik und Glas mit dem Ziel, diese Werkstoffe als Medium der Kunst und Gestaltung einzusetzen.

Innerhalb des Studiums wird die Fähigkeit, sich mit Gestaltungsfragen auseinander zu setzen, geschult und die künstlerische Kreativität gezielt entwickelt. Dabei werden Projekte strukturiert, geplant und durchgeführt und die künstlerische Arbeit kontinuierlich reflektiert und diskutiert.

Damit die Werkstoffe Keramik und Glas als gestalterische Mittel eingesetzt werden können, wird die Wahrnehmungsfähigkeit bezüglich der Anwendung dieser Materialien entwickelt und fundierte handwerkliche und technische Fähigkeiten vermittelt.

Die Regelstudienzeit und das Lehrangebot betragen drei Jahre einschließlich der Bachelor-Arbeit.

Das Studium setzt sich aus Pflicht- und Schwerpunktmodulen zusammen. Es werden pro Studienhalbjahr und Wochen ca. 20 h im Kontaktstudium absolviert, zuzüglich der Zeit, die für Selbststudium, Vorbereitung und Durchführung der Prüfungen benötigt wird.

Mit der Anfertigung der Bachelor-Arbeit wird nachgewiesen, dass innerhalb einer vorgegebenen Frist eine berufsfeldtypische Aufgabe auf dem neuesten Erkenntnisstand, mit wissenschaftlichen Methoden und künstlerischem Anspruch selbständig bearbeitet werden kann.

Qualifizierte Absolventinnen/Absolventen haben die Voraussetzung zur Aufnahme eines Master-Studienganges.
Ein Bachelor-Abschluss in Freie Kunst Keramik / Glas berechtigt zur Führung des geschützten akademischen Grades des „Bachelor of Fine Arts".

Module Bachelor of Fine Arts

Pflichtmodule

Künstlerisches Zeichnen - Gestalten
Körper/Raum
Objekterfahrung
Offen/Geschlossen (Kontrast)
Farbe/Raum
Komplexe Raumordnung (Prinzipien)

Kunstgeschichte / Kunsttheorie
Kunst/Architektur im 14.-18. Jahrhundert
Kunst/Architektur seit 1800
Malerei seit 1915
Moderne Skulptur/Plastik
Avantgarde und Gesellschaft

Schwerpunktmodule

Studienschwerpunkt I: Keramik

Keramische Gestaltung
Transformation - Keramik
Der verborgene Raum - Keramik
Das strapazierte Material - Keramik
Substitution - Keramik
Standpunkte - Keramik

Internationale Gastlehre
Internationale Gastlehre Keramik I
Internationale Gastlehre Keramik II

Studienschwerpunkt II: Glas

Glas Gestaltung
Transformation - Glas
Der verborgene Raum - Glas
Das strapazierte Material - Glas
Substitution - Glas
Standpunkte - Glas

Internationale Gastlehre
Internationale Gastlehre Glas I
Internationale Gastlehre Glas II

Mappenabgabe: 1. Dezember

Aufnahmeverfahren (jeweils Mitte Januar)

  • Eignungsprüfung Bachelor of Fine Arts: 2 Tage
  • Bewerbungsgespräch Master of Fine Arts: nach Termin

Studienbeginn: Sommersemester oder Wintersemester

Zur Bewerbung für den Studiengang Bachelor of Fine Arts reichen Sie bitte eine Mappe ein. Diese Mappe soll Auskunft über Ihre bisherige gestalterische Tätigkeit geben und darum enthalten:

  • 20 Zeichnungen nach der Natur und/oder Entwurfszeichnungen für Gegenstände
  • Aquarelle oder sonstige Blätter, bei denen das Mittel Farbe eingesetzt ist
  • Fotos von keramischen Arbeiten bzw. Glas-Arbeiten, Gesellenstücken o. ä., auch von anderen Materialien, die Ihnen geläufig sind
  • weitere Darstellungen, von denen Sie glauben, dass sie Rückschlüsse auf Ihre künstlerische Eignung zulassen

Nehmen Sie bitte Rücksicht auf Handhabung und Transport, indem Sie das Format DIN A 1 nicht überschreiten. Alle Arbeiten müssen deutlich mit vollem Namen und mit der Jahreszahl der Entstehung versehen sein, um Verwechslungen zu vermeiden.

Die Bewerbungsmappe ist zusammen mit

  • Zulassungsantrag (Formular bitte beim IKKG anfordern)
  • Lebenslauf mit aktuellem Lichtbild
  • beglaubigten Zeugniskopien über die allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife oder fachgebundene Hochschulreife
  • Zeugniskopien sonstiger schulischer und beruflicher Abschlüsse

fristgerecht einzusenden.

Studienbewerberinnen und -bewerber mit ausländischen Bildungsnachweisen müssen ihre Unterlagen von UNI-ASSIST prüfen lassen. Der vollständige Zulassungsantrag muss mindestens einen Monat vor Ablauf der Bewerbungsfrist (1. Dezember) an UNI-ASSIST geschickt werden.

Für das Bachelor-Studium am IKKG genügt das Zertifikat B1 des Goethe-Instituts (ersatzweise Test DaF mit dem Ergebnis 3 in allen Teilprüfungen oder DSH 1).

Über das Ergebnis der Mappenvorauswahl werden Sie schriftlich informiert und im Falle eines positiven Ergebnisses zur Aufnahmeprüfung zugelassen. Die Mappe verbleibt bis nach der Aufnahmeprüfung im Institut.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Sozialbeitrag Zu jedem Semester ist ein Sozialbeitrag in Höhe von derzeit 180,70 Euro zu entrichten. Dieser setzt sich zusammen aus 68,90 Euro für das Studierendenwerk, 12,80 Euro für den Allgemeinen Studentenausschuss (ASTA) und 99,- Euro für das Semesterticket.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen