Friedrich Spee - religiöser Aufklärer und Poet

VHS Würzburg
In Würzburg

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0931 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Würzburg
  • Wann:
    Freie Auswahl
Beschreibung

Aktuelles, das in der Zeitung steht, diskutiert wird zu hinterfragen, politische Streitpunkte, kommunale Ereignisse oder Gedenktage aufzugreifen und zu durchleuchten, ist unser Ziel im Programmbereich Gesellschaft. Aktuelles, heute als NEWS behandelt, ist oft nur noch für wenige Tage ein paar Schlagzeilen wert. "Infotainment" hat in den Medien nur noch 90 Sekunden Raum. Die vhs dagegen will Hintergründe aufspüren, Zusammenhänge erklären, Fachleute zu Wort kommen lassen, Raum zur Diskussion geben und zur eigenen Meinung herausfordern.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
Freie Auswahl
Würzburg
Münzstraße 1, 97070, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis



Friedrich Spee wird in Jakob Wassermanns Novelle „Aufruhr um Junker Ernst“ als christliche Lichtfigur im vom Hexenwahn befallenen Würzburg dargestellt. Der Jesuit hatte zwar tatsächlich in Würzburg drei Jahre lang studiert und mit seinem bahnbrechenden Werk „Cautio Criminalis“ fundamentale Kritik am massenhaften „Hexenmord“ geübt, allerdings spielte er nicht die ihm in der Novelle zugeschriebene Rolle. Sein Handeln war in die Zeit der erbitterten Glaubens- und Machtkriege des 17. Jh. eingebettet und stellte den Versuch dar, ein alternatives Christentum aufzuzeigen und zu leben. Dieser Lebensversuch soll in dem Vortrag erhellt werden und in Bezug zu Wassermanns Figur des Jesuitenpaters Friedrich Spee gesetzt werden.

Dr. Hans Steidle, Jahrgang 1951, besuchte in Würzburg Schule und Universität und ist Lehrer für Geschichte und Deutsch an einem Würzburger Gymnasium. Seit mehr als zwei Jahrzehnten bilden Geschichte und Kultur der Stadt Würzburg den Schwerpunkt seiner Führungen, Vorträge und Publikationen. Seit 2009 ist er Stadtheimatpfleger in Würzburg.





Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen