Führen mit Meisterschaft II - Elemente des situativen Führungsprozesses

VÖB-Service GmbH
In Bonn ((Wählen))

890 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
228 8... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Beginn Bonn ((Wählen))
  • Seminar
  • Anfänger
  • Bonn ((Wählen))
Beschreibung


Gerichtet an: Sie profitieren als Führungskraft mit mehrjähriger Praxis.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bonn
53175 Bonn Deutschland, 53175, (Wählen), (Wählen)
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Bonn
53175 Bonn Deutschland, 53175, (Wählen), (Wählen)
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Den Besuch des Seminars "Führen mit Meisterschaft I setzen wir voraus.

Themenkreis

Wie sprechen wir offen kritische Punkte des privaten und beruflichen Umfeldes des Mitarbeiters konstruktiv an? Wie stellen wir die Zielerreichung der von uns übertragenen Aufgaben professionell und motivieren sicher? Wie können wir Mitarbeiter zu mehr Einsatz und Engagement bewegen? Wie loben wir bewusst und positiv? Wie verhalten wir uns, wenn ein Mitarbeiter sich nicht an vereinbarte Spielregeln und Abmachungen hält? Die Antwort auf diese Fragen - und viele andere aus dem Bereich des situativen Führungsprozesses - erhalten die Teilnehmer in diesem Seminar. Im Laufe des Tages ermitteln die Teilnehmer - jeder für sich - mindestens sechs konkrete Punkte, die sie messbar und kontrollierbar in der täglichen Praxis umsetzen.

  • Erfahrungspräsentation der ersten Praxisphase
  • Erwartungsgespräche als Grundlage
  • Richtig Loben
  • Das geplante Kontrollgespräch
  • Die erste Stufe der Exkalation: Das Korrekturgespräch
  • Die zweite Stufe der Eskalation: Das Kritikgespräch
  • Die dritte Stufe der Eskalation: Der Tadel
  • Die vierte Stufe der Eskalation: Entscheide übermitteln
  • Aufgabenstellung für die Praxisphase.

Erfolge des Zentrums


User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen