Führen vor Ort im Shopfloor Management

Haus der Technik e.V.
In Essen

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-201 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Essen
Beschreibung

Das Zentrum haus der technik präsentiert das folgende Programm, mit dem Sie Ihre Kompetenzen stärken sowie Ihre gesteckte Ziele erreichen können. In dem Kurs zu dieser Schulung gibt es verschiedene Module zur Auswahl und Sie können mehr über die angebotenen Thematiken erfahren. Einfach anmelden und Zugang zu den folgenden Themen erhalten

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Essen
Hollestr. 1, D-45127, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Management

Themenkreis

  • Kernbereich Führung
  • Reset, Neuprogrammierung des Selbst
  • Effektive und effiziente Kommunikation in Projekt- und Arbeitsgruppen
  • Moderatorentraining

Über 92% der Teilnehmer/innen erreichen ihr Lehrgangsziel in der vorgegebenen Zeit. Hochqualifizierte Dozenten vermitteln den aktuellen Stand des Wissens in zahlreichen Themenfeldern.


Die Qualität unserer Weiterbildungen ist durch zusätzliche Zertifizierungen wie SAP, Microsoft und LCCI belegt. Unsere Teilnehmer/innen erhalten zu Beginn der Fortbildung ein Welcome-Package.


Die Elektronik-Fibel ist einfach nur genial. Einfach und verständlich, nach so einem Buch habe ich schon lange gesucht. Es ist einfach alles drin was man so als Azubi braucht. Danke für dieses schöne Werk.


Die Kommunikationstechnik-Fibel ist sehr informativ und verständlich. Genau das habe ich schon seit langem gesucht. Endlich mal ein Buch, das kurz und bündig die moderne Informationstechnik beleuchtet.

Zusätzliche Informationen

  • Die Bedeutung der von Spezialisten geprägten Aussagen wie „die Führungskräfte machen den Unterschied“ oder auch „Führen vor Ort ist der wichtigste Bestandteil des SFM-Systems“ usw. wird mit der notwendigen Vertiefung besprochen und geklärt.
  • Die Teilnehmer erkennen den Sinn, warum Führungskräfte regelmäßig vor Ort sein müssen damit ihre Rolle als Coach von den Mitarbeitern wahrgenommen und erlebt wird. Sie fungieren nämlich bei festgestellten Abweichungen von Standards als Moderator, Berater und Coach.
  • Es wird im Seminar die Frage geklärt, warum Führungskräfte eine Lösungen vorgeben (Gründe für Ausnahmen werden erläutert). Warum und wie sie die Ursachenfindung und Problemlösung durch geeignete Fragetechniken steuern.
  • Warum ist die Führungskraft der Treiber. Ein Leuchtturm, von dem ständig Signale der "positiven Überzeugungskraft“ ausgehen müssen.
  • Die Teilnehmer verstehen, warum Führungskräfte ständig vor Augen haben müssen, dass sich ein SFM–System in zwei Bereiche teilt. In Einem werden die technischen Ausbaustufen, die Engpässe, die Fehlervermeidung, die Qualität usw. perfekti

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen