Führung: Der alte Friedhof

VHS der Stadt Saarlouis
In Saarlouis

2 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
06831... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • VHS
  • Saarlouis
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Neben den Grabstätten bedeutender Persönlichkeiten, die als Politiker, Geistliche oder Militärs die Stadtgeschichte mit prägten, dokumentieren gerade auch diejenigen der ´kleinen Leute´ die wechselvolle Geschichte der Stadt.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Saarlouis
Lothringer Str. 13, 66740, Saarland, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Gernot Karge
Gernot Karge
DozentIn

Themenkreis

Aufgrund ihrer großen geschichtlichen Bedeutung ist die gesamte Anlage des Alten Friedhofs Saarlouis als Baudenkmal und Ensemble in die saarländische Denkmalliste eingetragen. Angelegt im Jahr 1773 und nach zwei bedeutenden Erweiterungen im 19. Jhdt. bietet die Friedhofsanlage mit Grabmälern aus verschiedenen Epochen eine Vielfalt unterschiedlicher Stilarten der Friedhofskultur. Neben den Grabstätten bedeutender Persönlichkeiten, die als Politiker, Geistliche oder Militärs die Stadtgeschichte mit prägten, dokumentieren gerade auch diejenigen der ´kleinen Leute´ die wechselvolle Geschichte der Stadt. Anrührend sind die Gräber des ´lieben Negers Chim Bebe´ aus der damaligen deutschen Kolonie Kolonie Togo oder jenes Zirkusjungen, der 1901 in Saarlouis beim Sturz vom Trapez ums Leben kam. Auf dem israelitischen Friedhof erinnern zahlreiche Inschriften an Familienangehörige, die deportiert wurden und im Konzentrationslager ums Leben kamen. Der Referent, der dem Förderverein Alter Friedhof Saarlouis e.V. angehört, macht die historische und kulturgeschichtliche Bedeutung der Friedhofsanlage deutlich und geht auf Leben und Schicksal der dort Bestatteten ein.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen