Führung II

Eisberg-Seminare
In Hamburg, Berlin, Düsseldorf und an 2 weiteren Standorten

1.080 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
+ 49 ... Mehr ansehen
User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Erfolgreiche Mitarbeiterführung zählt zu den anspruchsvollsten und wichtigsten
Aufgaben in Organisationen, weil sie entscheidend zum wirtschaftlichen Erfolg beiträgt.
Da jedoch nicht jede Führungskraft über die notwendigen Methoden moderner
Führungsarbeit verfügt, gilt es frühzeitig und systematisch auf den schwierigen
Führungsalltag und den richtigen Führungsstil vorzubereiten. Die Teilnehmer erleben
ein Praxistraining, in dem 4 typische schwierige Führungssituationen im Rollenspiel
geübt werden. Darüber hinaus können die Teilnehmer Fälle aus ihrer täglichen Praxis
einbringen. Im Laufe des Seminars werden hierfür Lösungsansätze erarbeitet. Die
Teilnehmer werden am Ende des Seminars einen konkreten Praxishandlungsplan erstellen, der dazu dient, die wesentlichen Erkenntnisse des Trainings in die tägliche
Praxis umzusetzen.

Wichtige informationen

Dokumente

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
auf Anfrage
Berlin
Berlin, Deutschland
Plan ansehen
-
13.November 2017
Berlin
Berlin, Deutschland
Plan ansehen
2 Tage / 10:00 - 17:00 Uhr
auf Anfrage
Düsseldorf
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
-
11.Dezember 2017
Düsseldorf
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
2 Tage / 10:00 - 17:00 Uhr
24.Juli 2017
30.November 2017
Hamburg
Kleine Reichenstraße 5, 20457, Hamburg, Deutschland
Plan ansehen
2 Tage / 10:00 - 17:00 Uhr
Alle ansehen (10)

Häufig gestellte Fragen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Das Seminar Führung II richtet sich an Führungskräfte mit Führungserfahrung.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Führungskompetenz
Führungskräfte

Dozenten

Noel Meyer
Noel Meyer
Führungskräftetraining und -coaching

Jahrgang 1973. Diplom Psychologe, Studium der Psychologie an der Carl von Ossietzky Universität in Oldenburg, Schwerpunkt Arbeits- und Organisationspsychologie. Examinierter Krankenpfleger mit 8-jähriger Erfahrung in der Psychiatrie Therapeutische Grundausbildung (Gestalttherapie). Ausbildung in Deeskalation und Selbstverteidigung. Mitbegründer des Unternehmens Procon Security Group. Seit 2007 Projektleiter für Sicherheitsfragen des internationalen Flughafens in Kabul.2009 Leading Consult Blue Maritime Consult ( Beluga Group ).

Themenkreis

KERNINHALTE

· Schwierige Mitarbeitergespräche führen: Mitarbeiter weicht aus, Miterbeiter greift an, Mitarbeiter haben Einwände und Widerstände, Mitarbeiter ist demotiviert

· Gesprächstechniken und Modelle nach Bedarf

· Wirkungsvolle Verhandlungstechniken mit Mitarbeiter

· Wie schaffe ich nachhaltige Verhaltensänderung

· Stärken ausbauen und Mitarbeiter zu Bestleistungen führen

METHODEN

Das Seminar ist stark an der Praxis orientiert. Die Teilnehmer haben die Gelegenheit, eigene Fragestellungen und Praxisbeispiele einzubringen und erhalten Unterlagen und Checklisten für die Anwendung des Erlernten im Arbeitsalltag. Die Veranstaltung wird in vier Formaten durchgeführt:

· Wissensvermittlung – Spannender Vortrag über Basiswissen (Metaplanwand, Flipcharts, PowerPoint)
– Zeit ca. 30 Prozent

· Kollegiale Fallsupervision – Eigene Fragestellungen werden bearbeitet.
– Zeit ca. 20 Prozent

· Training – Rollenspiele in der Gesamtgruppe mit Video Feedback..
– Zeit ca. 30 Prozent

· Training, Rollenspiele in Kleingruppen und Reflekting Team.
– Zeit ca. 20 Prozent

Erfolge des Zentrums

Zusätzliche Informationen

http://www.eisberg-seminare.de/seminare/fuehrungskraeftetraining/fuehrungskraefte-training.html

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen