Führung neu gedacht - Leidenschaft und Verantwortung fördern, Komfortzonen durchbrechen

Akademie für Führungskräfte der Wirtschaft GmbH
In Köln und München-Unterhachingen

2.321 
inkl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
.7551... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Gerichtet an: Führungskräfte und Unternehmer, die die Kultur ihrer Organisation voranbringen wollen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Köln
Deutz-Mülheimer-Straße 204, 51036, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
30.November 2016
München-Unterhachingen
Inselkammerstraße 7-9, 82008, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Führung
Leidenschaft
Verantwortung

Dozenten

Alexander Höhn
Alexander Höhn
Führung, Coaching

Themenkreis

Für Ihre Führungsarbeit sind Verantwortung, Engagement und Leidenschaft ganz selbstverständlich. Diese selbstmotivierte Haltung erwarten Sie auch von Ihren Mitarbeitern. Sie führen Ihre Mitarbeiter so, dass diese zunehmend Verantwortung übernehmen. Sie wollen nicht als allein entscheidende, lenkende Instanz Lösungen anbieten oder anweisen. Sie verstehen unternehmerisches Denken und Eigeninitiative als ein zentrales Kulturelement Ihres Unternehmens und deshalb ist jeder Mitarbeiter für den Erfolg und die Weiterentwicklung des Unternehmens mit verantwortlich. In diesem Seminar erarbeiten Sie sich anhand Ihrer konkrekten Praxisfälle Handlungsansätze für fördernde und fordernde Führung. Sie entwickeln Strategien, um eine Kultur des verantwortungsvollen und proaktiven Handelns in Ihrem Unternehmen nachhaltig zu stärken.

Ihr NutzenKompetenz und Dialog
  • Sie schaffen in Ihrem Unternehmen eine Kultur der Konfliktbereitschaft und des Dialogs wider die "Komfortzone".
  • Sie etablieren eine Kultur der Begeisterung und beugen aktiv der "inneren Kündigung" der Mitarbeiter vor.
  • Sie sorgen für unternehmerisches Handeln in einer lernenden Organisation.

Inhalt
Verantwortungsvolles Führen
  • Wie entstehen Verantwortung und Engagement
  • Kultur und Kulturentwicklung im Unternehmen
  • Eigeninitiative und Selbstorganisation fördern, Führung wahrnehmen
  • Erkennen und Ermöglichen von Entwicklungsräumen für Mitarbeiter
  • Führungsverständnis: Vertrauen und Zutrauen
  • Die Führungskraft als Berater - Arbeit an konkreten Praxisfällen mit "Herz, Hand und Verstand"
  • Reflexion, Feedback und kollegiale Beratung

Zusätzliche Informationen

max.10
Das Abendessen am ersten Seminartag ist im Seminarpreis inbegriffen.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen