Führung und Organisation (1) – Rollenklarheit, Delegation und Feedback

Akademie für Führungskräfte der Wirtschaft GmbH
In Lübeck-Travemünde, Bad Brückenau, Speyer und an 4 weiteren Standorten

2.083 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
.7551... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Beginn An 7 Standorten
Unterrichtsstunden 24 Lehrstunden
Dauer 3 Tage
Beschreibung

Gerichtet an: Nachwuchs-Führungskräfte, Führungskräfte, die erst seit Kurzem disziplinarisch führen, und alle, die ihr Wissen über Führung auffrischen und erweitern möchten.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bad Brückenau
Heinrich-Von-Bibra-Str. 13, 97769, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
Hannover
Hinüberstraße 6 , 30175, Niedersachsen, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
Lenggries
Münchner Str. 25, 83661, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
Lübeck-Travemünde
Trelleborgallee. 2, 23570, Schleswig-Holstein, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
Speyer
Binshof 1, 67346, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Karte ansehen
Alle ansehen (7)
Beginn auf Anfrage
Lage
Bad Brückenau
Heinrich-Von-Bibra-Str. 13, 97769, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Hannover
Hinüberstraße 6 , 30175, Niedersachsen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Lenggries
Münchner Str. 25, 83661, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Lübeck-Travemünde
Trelleborgallee. 2, 23570, Schleswig-Holstein, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Speyer
Binshof 1, 67346, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Timmendorfer Strand
Strandallee 136 - 140 , 23669, Schleswig-Holstein, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Wesel
Am Tannenhäuschen 7 , 46487, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Führungskompetenz
Führungsstil

Dozenten

Andreas Patrzek
Andreas Patrzek
Kommunikation

Uta Drögemüller
Uta Drögemüller
Organisationsberatung, Coaching, Change Prozesse

Themenkreis

Der Schritt zur Führungskraft bringt für Sie viel Neues mit sich. Plötzlich sollen Sie neben Ihrer fachlichen Tätigkeit Mitarbeiter individuell führen und die Erreichung der Ziele sicherstellen. Sie sollen Projekte auf den Weg bringen, Aufgaben verantwortungsvoll delegieren, Erfolge kommunizieren und Misserfolge vertreten. Eine echte Herausforderung, auf die Sie sich mit diesem Seminar gezielt vorbereiten.
In drei Tagen bekommen Sie die Instrumente an die Hand, mit denen Sie Ihre neue Aufgabe als Führungskraft sicher bewältigen. Sie eignen sich die wichtigsten Grundlagen der Führung sowie zahlreiche Methoden und Techniken an, die Sie sofort einsetzen können. Anhand von Fallbeispielen erleben Sie den engen Bezug zu Ihrer Führungspraxis und gewinnen Klarheit über Ihre Aufgaben. Sie lernen, Ihre Mitarbeiter situativ zu führen, und finden dabei schnell Ihren persönlichen Stil. Nicht zuletzt erfahren Sie, wie Sie als Führungskraft akzeptiert werden und welche Rolle die Kommunikation im Unternehmen spielt.

Ihr Nutzen

  • Sie erweitern Ihre Führungskompetenz um entscheidende Instrumente, mit denen Sie in Ihrer neuen Rolle souverän agieren.
  • Sie erfahren, wie Sie individuell führen und sicher delegieren.
  • Sie sichern sich mehr Akzeptanz als Führungskraft.

Inhalte

  • Führen in der Sandwichposition: Erwartungen, Aufgaben und eigene Ansprüche
  • Visionen, Ziele und Strategien und deren Einfluss auf Ihr Führungsverhalten
  • Wie sich unterschiedliche Führungsstile auf Leistung und Motivation auswirken
  • Ihr Weg zu einem authentischen Führungsstil
  • Die Rolle der aktiven Kommunikation in der erfolgreichen Führungsarbeit
  • Die vier Seiten einer Botschaft berücksichtigen und Missverständnisse vermeiden
  • Lösungsorientierte Gesprächsführung – Delegieren, Ergebnisse sichern und Rückdelegation vermeiden
  • Mitarbeiterförderung durch Zielvereinbarung und Leistungs-Feedback
  • Lob und konstruktive Kritik

Methode
Trainer-Input, Gruppenarbeit, Erfahrungsaustausch und Reflexion der eigenen Führung, praxisbezogene Fallbeispiele, Erarbeitung konkreter Transferziele in einem persönlichen Aktionsplan.

Erfolge des Zentrums

Zusätzliche Informationen

Maximale Teilnehmerzahl: 12

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen