Führung von Informatikteams

AlphaBit Gmbh
In Wiesbaden

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0) 6... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Wiesbaden
  • Dauer:
    3 Tage
Beschreibung

die Grundprinzipien der Mitarbeiterführung kennen. die gruppendynamischen Prozesse verstehen. mit Konflikten umgehen können. Ziele gemeinsam mit den Mitarbeitern formulieren können. wissen, wie Arbeit delegiert werden muss. die Bedeutung der Kommunikation besser begreifen. wissen, wie Kreativität gefördert werden kann. die Prinzipien der Belohnung kennen. wissen, wie..
Gerichtet an: Dieses Seminar richtet sich an IT-Leiter, angehende IT-Leiter, Projektleiter und Teilprojektleiter in Teamleitungsfunktionen, die ihr Führungsverhalten optimieren möchten.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 33, 65187, Hessen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Freude an der Zusammenarbeit mit anderen Mitarbeitern

Themenkreis

Kategorie
Arbeitsbegleitende Themen

Einführung

Ein Seminar für Informatik-Führungskräfte

Informatiker sehen sich immer öfter in der Rolle eines Teamleiters. Die Führung von Informatikern ist keine einfache Sache, denn: Informatiker sind besondere Menschen! Eine Mischung aus viel Kreativität und analytischem Denken, gepaart mit Phantasie und peinlicher Genauigkeit.

In diesem Kurs erlangen Sie die zusätzlichen Kenntnisse und Fähigkeiten, die aus dieser veränderten Funktion entstehen. Sie lernen einerseits die theoretischen Grundlagen der Führung, andererseits ist viel Raum für praxisgerechte Übungen in Gruppen eingeplant:
- Wie kann man ein Projekt unter Kontrolle haben und trotzdem einen Freiraum für Kreativität lassen?
- Wie geht man mit den enormen Leistungsunterschieden um?
- Wie kann man Informatiker sinnvoll beurteilen, qualifizieren und entlöhnen?
- Wie muss die Informatiker-Weiterbildung organisiert werden?
In drei Tagen lernen Sie nicht alles, aber Sie können die entscheidende Optimierung Ihres Führungsverhaltens erreichen. Um dies zu ermöglichen, entwickeln Sie in diesem interaktiven Kurs sehr viele eigene Aktivitäten, sei es in Gruppenarbeiten, in Rollenspielen oder in der Auseinandersetzung mit Fällen aus der Praxis.



Dauer
3 Tage

Zielgruppe
Dieses Seminar richtet sich an IT-Leiter, angehende IT-Leiter, Projektleiter und Teilprojektleiter in Teamleitungsfunktionen, die ihr Führungsverhalten optimieren möchten.

Lernziele
- die Grundprinzipien der Mitarbeiterführung kennen.
- die gruppendynamischen Prozesse verstehen.
- mit Konflikten umgehen können.
- Ziele gemeinsam mit den Mitarbeitern formulieren können.
- wissen, wie Arbeit delegiert werden muss.
- die Bedeutung der Kommunikation besser begreifen.
- wissen, wie Kreativität gefördert werden kann.
- die Prinzipien der Belohnung kennen.
- wissen, wie man sein Führungsverhalten verbessern kann.

Vorkenntnisse
Freude an der Zusammenarbeit mit anderen Mitarbeitern

Prüfungen

Unterlagen

Inhalt
  1. Einleitung
    • Grundprinzipien der Menschenführung
    • Gruppendynamische Prozesse
    • Projektorganisation vs. Linienorganisation
  2. Die Besonderheiten eines Informatikerteams
    • Die drei Typen von Informatikern
    • Die grossen Leistungsunterschiede
    • Koexistenz von Entwicklung und Wartung
  3. Die Bildung eines Teams
    • Teamfähigkeit
    • Zeitlicher Ablauf der Teambildung
    • Verschiedene Funktionen in der Gruppe
    • Konflikte und deren Bewältigung
  4. Ziele vereinbaren
    • Gemeinsame Erarbeitung der Ziele
    • MBO
    • Individuelle Ziele vs. Team-Ziele
  5. Delegieren und kontrollieren
    • Prinzipien der Delegation
    • Häufigkeit der Kontrollen
    • Selbstkontrolle
    • Was ist delegierbar?
  6. Informationswesen
    • Schriftliche Kommunikation
    • Sitzungen: Wann, wie viele, wie lange?
    • Gespräch unter vier Augen
  7. Wie kann man Kreativität fördern?
    • Individuelle Kreativität
    • Kreativität in der Gruppe
    • Kreativität und Phasen des Projektes
  8. Umgang mit Fehlern
    • Fehler als notwendiges Korrektur-Signal
    • Programmierung im Team
  9. Entlöhnung und Belohnung
    • Kriterien für die Evaluation
    • Die Mitarbeiterbeurteilung
    • Formen der Belohnung
  10. Weiterbildung
    • Wie viel Weiterbildung ist erforderlich?
    • Weiterbildung in der Gruppe oder individuell
    • Weiterbildung und Karrierepläne
  11. Wie kann ich mein Führungsverhalten verbessern?
    • Erkennen der eigenen Stärken und Schwächen
    • Do und Don't in der Führung von Mitarbeitern
    • Techniken der Selbstbeobachtung

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen