Führungs-Coaching: ... von der Fachkraft zur Führungskraft

FSB Dr. Thomas H. Kröll - Dipl. Supervisor
In Hilden

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
21039... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs berufsbegleitend
  • Hilden
  • Dauer:
    nach Vereinbarung
Beschreibung

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Hilden
Gluckstr. 19, 40724, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Aufgaben und Handwerkzeug einer Führungskraft
Selbstmanagement als Führungskraft
Mitarbeiter/innen kompetent und souverän führen
Konfliktmanagement in Teams
Mein Masterplan - oder wie gestalte ich meinen eigenen Managementplan
Methoden zur positiven Prioritäten- und Entscheidungsfindung
Wie führe ich Veränderungen in mein Team ein?
Wie können Mitarbeiter/innen effizient
Motiviert und zielorientiert geführt werden?
Das Mitarbeiterführungsgespräch
Die Führungskraft als Konfliktmanager/in
Der Gruppendynamische Prozess meines Arbeitsteams
Die Führungskraft als Moderator/in Meetings/ Dienstbesprechungen
Kommunikationsprozesse in Gruppen initiieren und steuern
Burnout – wirksame Maßnahmen zum frühzeitigen Entgegenwirken von Überlastungen im Führungsalltag

Themenkreis

  • Im Rahnen eines Coachingprozesses haben Sie die Möglichkeit sich berufsbegleitend und entsprechend Ihren individuellen Bedürfnissen für Ihre Führungsaufgabe fortzubilden.
  • Sie entscheiden welche der nachfolgenden Themen in welcher Reihenfolge für Sie relevant sind.
  • Nach jeder Themensitzung ist die darauffolgende Sitzung zur Implementierung des angeeigneten Wissens gedacht. Dabei werden Ihnen spezifische Übungen zur Vertiefung angeboten.
Führungs-Coaching
Die Auswahl der Themen:
  • Um sich speziell auf Ihre Führungsaufgabe vorzubereiten haben Sie in in den Coachingsitzungen, ganztägig oder nach Vereinbarung die Auswahl zwischen den nachfolgenden Themen:
  • A) Aufgaben und Handwerkzeug einer Führungskraft

    B) Mein Masterplan - oder wie gestalte ich meinen eigenen Managementplan/Zeitplan effizient und erfolgreich?

    C) Methoden zur positiven Prioritäten- und Entscheidungsfindung: Effizienz = Qualität der Entscheidung x Akzeptanz der Mitarbeiter/innen

    D) Change-Management - Wie führe ich Veränderungen in mein Team ein? Und wie kann ich diesbezüglich Verbindlichkeiten erzeugen?

    E) Managementaufgabe Mitarbeiterführung - Wie können Mitarbeiter/innen effizient, motiviert und zielorientiert geführt werden?

    F) Das Mitarbeiterführungsgespräch zur Leistungsbewertung und Zielerreichung - oder wie kann ich Selbstverpflichtung und Engagement beim Mitarbeiter/in erzeugen?

    G) Die Führungskraft als Konfliktmanager/in – Aufgaben, Rollen und Techniken der Führungskraft in Konfliktsituationen

    H) Der Gruppendynamische Prozess meines Arbeitsteams – oder was muss ich als Führungskraft über die inneren Kräfte meines Teams wissen um erfolgreich intervenieren zu können?

    I) Die Führungskraft als Moderator/in Meetings/ Dienstbesprechungen. Was muss ich als Führungskraft berücksichtigen um dieses Führungsinstrument effizient einzusetzen?

    j) Kommunikationsprozesse in Gruppen initiieren und steuern.

    K) Burnout – wirksame Maßnahmen zum frühzeitigen Entgegenwirken von Überlastungen im Führungsalltag


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen