Führungskompetenz - Führen mit Visionen, FK5

CIT Institut für Corporate Identity & Teamentwicklung
In Mönchengladbach

800 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-(0)4... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivseminar
  • Anfänger
  • Für arbeitnehmer
  • Mönchengladbach
  • 18 Lehrstunden
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Die Vision als Leitbild der Gemeinschaft
. Leitbildentwicklung zu Fuhrung, Kultur und Kommunikation. Gemeinsamkeiten zum Nutzen und Mehrwert aller. Dynamische Kompromisse, Integration von Minderheiten. Begeisterungsfähigkeit, Sinngebung und Sinnstiftung. Rituale und Werte zur Stärkung des Gemeinschaftssinns.
Gerichtet an: Alle, die in Verantwortung stehen: Teamleiter, Projektleiter, Führungs- und Führungsnachwuchskräfte, max. 6 Personen.

Wichtige informationen

Dokumente

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Mönchengladbach
Tomper Straße 29, 41169, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

keine

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Visionsentwicklung
Leitbildentwicklung
Moderation
Identity Manager

Dozenten

Michael Blochberger
Michael Blochberger
Führung, Emotionale Intelligenz

Jahrgang 1952, Dipl.-Ing. Seit 1977 selbständig. 1985 Gründung der BLOW. Unternehmens-Kommunikation, geschäftsführender Inhaber. Seit 1990 Beratungsprojekte für Marketing und Corporate Identity. 1997 Gründung des Institutes für Corporate Identity & Teamentwicklung (CIT). Trainings zu Führung, Persönlichkeitsentwicklung, Kommunikation und Teamentwicklung. Fortbildung in Gruppendynamik, Rhetorik und NLP sowie verschiedenen Methoden der Humanistischen Psychologie.

Themenkreis

Die visionäre Führungskraft versteht es, ihre Mitarbeiter für die gemeinsamen Aufgaben zu begeistern und zu besonderer Leistungsbereitschaft zu bewegen, weil sie die Ideale der Gemeinschaft zu vertreten weiß und den beteiligten Menschen Hoffnung auf eine bessere Zukunft vermittelt. Das Leitbild ist dabei Ausdruck eines gemeinsamen Verhaltens- und Wertekodex.

Im grupendynamischen Prozess der Selbstfindung entwickeln die Teilnehmer ein gemeinsames Leitbild als tragendes Fundament für ihre persönliche Vision. In Diskussion, Moderation, Mediation und Brainstorming trainieren sie, den Gemeinschaftssinn zu fördern, differenzierte Interessen zu integrieren und entwickeln so ihre strategischen und visionären Kompetenzen.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: inkl. Seminarunterlagen und Einzelcoaching
Maximale Teilnehmerzahl: 6

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen