Führungskompetenz in schwierigen Situationen: Workshop

Bildungszentrum Tannenfelde
In Aukrug

315 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
04873... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Workshop
  • Aukrug
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Führungskräfte stehen häufig widersprüchlichen Erwartungen und Zielen gegenüber, wie Vertrauen und Kontrolle, Gleichbehandlung aller oder Eingehen auf den Einzelfall, Mitarbeiterorientierung oder Leistungsforderung. Sie erleben dabei immer wieder Situationen, in denen die eingesetzten Führungsinstrumente und Kommunikationstechniken nicht das gewünschte Ergebn..
Gerichtet an: Erfahrene Führungskräfte der Meister-Ebene und höher, die als unbedingte Voraussetzung ein Grundlagenseminar "Führung und Kommunikation" besucht haben sollten..

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Aukrug
Tannenfelde 1, 24613, Schleswig-Holstein, Deutschland

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Themenkreis

Führungskräfte stehen häufig widersprüchlichen Erwartungen und Zielen gegenüber, wie Vertrauen und Kontrolle, Gleichbehandlung aller oder Eingehen auf den Einzelfall, Mitarbeiterorientierung oder Leistungsforderung. Sie erleben dabei immer wieder Situationen, in denen die eingesetzten Führungsinstrumente und Kommunikationstechniken nicht das gewünschte Ergebnis bewirken.

Dieser Workshop vermittelt Handlungsstrategien, um unterschiedliche Erwartungen und Ziele in Einklang zu bringen und Hilfen für die Anwendung von Führungsmitteln und Kommunikationstechniken in schwierigen Situationen.

Ihr Nutzen

In diesem Workshop werden vorrangig zwei Fragen geklärt, die im Führungsalltag häufig auftauchen:

  • Wie bewältige ich die Forderungen aus unterschiedlichen Erwartungen und Zielen?
    und


  • Wie setze ich die Führungsinstrumente und Kommunikationstechniken in schwierigen Situationen optimal ein?


  • Dabei steht das Bearbeiten konkreter Fälle aus der Führungspraxis der Teilnehmer im Vordergrund.
    Sie können ihren Standort im Geflecht unterschiedlicher Erwartungen und Ziele sicher bestimmen und bieten ihren Mitarbeitern so noch mehr Orientierung.
    Sie verfügen über Handhabungsstrategien für unterschiedliche Erwartungen und Ziele.
    Sie lernen in schwierigen Führungssituationen, die geeigneten Mittel und Methoden optimal einzusetzen.

    Inhalte

    • Bearbeiten konkreter Praxisfälle der Teilnehmer


    • Maßstäbe und Prioritäten für die eigene Standortbestimmung


    • Handhabungsstrategien für unterschiedliche Erwartungen und Ziele


    • Analyse der jeweiligen Führungssituation


    • Situationsgerechte Auswahl und Anwendung von Führungsmitteln und Kommunikationstechniken


    Methoden

    Moderierter Erfahrungsaustausch, Input mit Diskussion, Gruppenarbeit, Fallarbeit, ggf. Rollenspiele

    Zielgruppen

    Erfahrene Führungskräfte der Meister-Ebene und höher, die als unbedingte Voraussetzung ein Grundlagenseminar "Führung und Kommunikation" besucht haben sollten.

    Trainer

    Hartmut Grunwald

    Dauer

    1 Tag

    Gebühren

    315,00 €
    Mitglieder StFG: 300,00 €
    Vollpension: 80,00 €

    Seminar-Nr.

    1.10/2009

    Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
    Mehr ansehen