Führungskräfteausbildung

ESBA - European Systemic Business Academy
In Wien (Österreich)

6.800 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
+4318... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Berufsausbildung
  • Wien (Österreich)
  • Dauer:
    24 Tage
Beschreibung

Sie erlernen,. wie Coaching und Führungsaufgaben zusammenwirken und Synergien genutzt werden können. Führungsverantwortung mit systemischem und lösungsorientiertem Coaching verbinden und anwenden. wie Rollen und persönliche Identität als Coach und Manager integriert weden können. Gruppen und Teams"coaching-like" Führen. Methoden und Lösungen für systemisches Konfliktmanagement. lösungsorientierte Zielvereinbarungen für Mitarbeitergespräche.
Gerichtet an: UnternehmerInnen, Managerinnen und Manager, Führungskräfte, PersonalleiterInnen, Marketing- und VertriebsleiterInnen, Projekt- und TeamleiterInnen. Sowie Menschen in exponierten, anspruchsvollen Positionen mit Interesse an persönlicher Entwicklung und Weiterbildung.

Wichtige informationen

Web:Pcurso:Detalles:Modalite:Txt Schulische Ausbildung

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Wien
Gerstnerstraße 3, 1150, Wien, Österreich
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Die Coachingausbildung für Führungskräfte besteht aus zwei Ausbildungsabschnitten: 1.) Der Coaching Intensivlehrgang, der das Basiswissen vermittelt und Führungskräften die notwendige Haltung gegenüber sich selbst und ihrer Umwelt vermittelt. 2.) Der 2. Abschnitt "Coaching Ausbildung für Führungskräfte", der speziell auf die Anforderungen von modernem Leadership eingeht.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Coachingmethoden
Führungsqualitäten
Führungskompetenz

Dozenten

Mag. Michael Tomaschek, MSc
Mag. Michael Tomaschek, MSc
Coaching, Managementtrainer, Mediator, Unternehmensberater

Leiter der ESBA, Lehrgangsleiter Coaching, Trainer und Coach. Studium der Medizin, Philosophie und Psychologie, Ausbildungen in Coaching, Gruppenanalyse, systemischer Familientherapie, systemischer Strukturaufstellung, Projektmanagement.

Themenkreis

Coachingkompetenz ist Führungskompetenz.

Beziehungsreiche Strukturen, komplexe Themen und vielschichte Aufgaben haben das Anforderungsprofil von modernem Management enorm verändert.

Themen wie erfolgreiche Konfliktbearbeitung, Eingehen und Fördern von Mitarbeiter(potentiale)n, klare und verständnisvolle Kommunikation, sowie das Durchbrechen von Führungsmustern, Stressbewältigung oder das (Wieder-) Erlangen der eigenen Life-Balance stehen im Mittelpunkt dieser Ausbildung.

Sie erleben wie Coaching und Ihre Führungsaufgaben zusammenwirken und optimale Synergien erzeugt werden.

Wie "coaching-like" führen Sie als Person in Ihrer Rolle als Führungskraft unterstützt und Sie leichter durch Ihren Arbeitsalltag kommen, wie Sie Ihre MitarbeiterInnen und Teams lösungsorientiert führen, Sie kritische Situationen besser meistern und „systemische Sichtweisen“ individuelle Wünsche in das Gesamtbild eines Unternehmens einfügen, vermittelt diese Führungskräfteausbildung.

Zusätzliche Informationen

genauere Informationen auf:
http://www.esba.eu/