Führungspersönlichkeit

Baytech Akademie
Inhouse

2.380 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0800 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Inhouse
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Betriebswirtschaftliches Verständnis, fachliche Kompetenz und das Wissen um den richtigen Einsatz von Instrumenten der Personalführung sind die Voraussetzung, um in Führungsaufgaben zu bestehen. Doch die Frage, wie die eigene Persönlichkeit zum Einsatz gebracht wird, macht den eigentlichen Unterschied zwischen durchschnittlichen und herausragenden Managern. Es geht also darum, Persönlichkeit zu zeigen. Dazu gehört vor allem die Bereitschaft, an sich zu arbeiten. Wir können sehr viel von Vorbildern lernen..
Gerichtet an: Unternehmerinnen und Unternehmer Geschäftsführerinnen und Geschäftsführer Führungskräfte mittlerer und höhrer Ebenen Abteilungs- und Bereichsleiterinnen und -leiter Projektlerinnen und Projektleiter Personalverantwortliche

Wichtige informationen

Dozenten

 Babette M.A. Nilshon
Babette M.A. Nilshon
BayTech icuma

Arbeitsschwerpunkte: Führungskräftecoaching, Organisationsentwicklung, strategische Managementberatung, Unternehmenskultur Dozentin an der Schweizer Hochschule für Technik und Wirtschaft/HTW in Chur, an der Universität für Humanwissenschaften im Fürstentum Liechtenstein und an der Fachhochschule Landshut. Sie unterrichtet in Promotions- und MBA-Studiengängen

Themenkreis

Glaubwürdigkeit, Überzeugungskraft, Kritik- und Lernfähigkeit, Risikobereitschaft und Augenmaß sind zentrale Eigenschaften, die heute im modernen Management gefragt sind. Wie man diese Eigenschaften stärkt, ausbaut und richtig einsetzt, ist Thema unseres Seminars Führungspersönlichkeit.


Die Führungspersönlichkeit und ihre Einbindung in den Organismus Unternehmen

Die Hauptdimensionen von Führung sind in allen Unternehmen und über alle Branchen hinweg gleich. Im Kurs geht es darum, diese Dimensionen von Führung kennen und erfolgreich anwenden zu lernen. Damit dies gelingt, sind drei Dinge wichtig: Erstens die Stärkung der persönlichen Eigenschaften, die diese Führungsdimensionen begünstigen. Zweitens das richtige Organisationsverständnis. Drittens das Wissen um die Frage, was Unternehmenskultur ausmacht und wie sie sich beeinflussen lässt.


Ergänzende Seminare

Darüber hinaus ist es interessant zu wissen, dass sich das Seminar "Führungspersönlichkeit" perfekt mit den Angeboten "Softsskills für Führungskräfte", "Selbst- und Stressmanagement", "Gruppencoaching" und "Teamentwicklung" ergänzt.


Informationen zur Durchführung

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden anhand gut verständlicher Theorieinputs mit aktuellen Führungstheorien vertraut gemacht. In interessanten und lebendigen Übungen und Gruppenarbeiten wird mit dem Erlernten praktisch gearbeitet. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten die Möglichkeit, das vermittelte Wissen auf der Grundlage ihrer eigenen Führungserfahrungen zu reflektieren und in moderierten Diskussionssequenzen mit den aktuellen Managmentheorien abzugleichen. Fallbeispiele aus der Coaching- und Beratungspraxis der Referentin runden die Vermittlung ab. Das persönliche Coaching hilft Ihnen dabei, die Erkenntnisse aus dem Seminar nachhaltig umzusetzen.


Themengebiete:

  • Die vier zentralen Dimensionen der Führung und die dafür benötigten Eigenschaften
  • Außergewöhnliche Führungspersönlichkeiten und was man von ihnen lernen kann
  • Der richtige Umgang mit Führungsmythen
  • Selbstcoaching-Strategien
  • Verantwortung richtig definieren
  • Führung und Vertrauen
  • Emotionale und rationale Intelligenz
  • Entscheidungsfindungsprozesse intelligent gestalten
  • Werteorientiertes Management
  • Arbeit am persönlichen Führungsleitbild
  • Unternehmenskultur erkennen, gestalten und verändern

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen